Lolo

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Lolo
Name:Lolo
Rasse:Podenco
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:04.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:ca. 71 cm
Kastriert:Ja
Katzentest:ist verträglich mit Katzen
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:negativ getestet
Aufenthaltsort:Tierheim ADA Canals

Beschreibung

Lolo wurde in einem abgelegenen Waldgebiet gefunden, das auch als Jagdgebiet bekannt ist. Er war offenbar schon länger allein unterwegs, denn er war voller Zecken, abgemagert und hatte eine blutige Stelle an der Schwanzspitze. Obwohl überall veröffentlich wurde, dass der hübsche Podenco-Rüde gefunden wurde, meldete sich niemand, der ihn vermisste. So durfte Lolo ins Tierheim ADA Canals einziehen. Im Tierheim genießt er aber nun die Fürsorge unserer Pfleger. Die Wunde an seinem Schwanz ist vollständig verheilt und auch ein paar Kilos konnte Lolo schon zulegen.

Aufgrund seiner Geschichte ist leider nicht bekannt, ob Lolo das Leben in einem häuslichen Umfeld schon kennt. Im Tierheim präsentiert er sich allerdings als sehr umgänglicher Riese, der gar nicht weiß, wie groß er eigentlich ist. Er ist kein lauter Draufgänger, aber auch kein extrem ängstlicher Hund, sondern einfach angenehm, sehr sanft und liebevoll. Streicheleinheiten und Schmusemomente mit den Pflegern sind zeitbedingt leider rar, aber wenn, dann genießt Lolo sie hingebungsvoll.

Auch zu den anderen Hunden hat Lolo ein liebevolles Verhältnis. Grundsätzlich versteht er sich auch mit Rüden, ist aber aktuell ausschließlich mit Hündinnen im Auslauf. Da kann es manchmal (im positiven Sinne) wild zugehen: Podencotypisch ist Lolo nämlich ein begeisterter Läufer, der die Freude über die Freiheit gerne mit hohen Sprüngen zum Ausdruck bringt. Wie stark sein Jagdtrieb ausgeprägt ist, kann man noch nicht sagen, aber wenn Sie sich für Lolo interessieren und Katzen in Ihrem Haushalt leben, kann vor einer möglichen Adoption in einer häuslichen Umgebung getestet werden, wie er darauf reagiert.

An sein neues Zuhause stellt Lolo ansonsten keine besonderen Ansprüche: Er möchte geliebt werden und bei Menschen einziehen, die Spaß an Bewegung im Freien haben, verantwortungsbewusst sind und sein sanftes Gemüt schätzen. Er ist sehr menschenbezogen, sodass er unbedingt fester Bestandteil der Familie werden sollte. Zwinger- und Außenhaltung ist ausgeschlossen. Durch sein ausgeglichenes Gemüt könnten wir uns aber gut vorstellen, dass Lolo sich für gemeinsame Aktivitäten, z.B. Wanderungen oder Hundesport begeistern lassen oder als Reitbegleithund eignen könnte. Für ihn kommen deshalb auch motivierte Hunde-Anfänger mit Lust auf einen gemeinsamen Besuch der Hundeschule in Frage.

Wenn Sie mehr über Lolo wissen wollen, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Katja Münch. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer an die angegebene E-Mail-Adresse.

Videos

Teilen

Kontakt

Katja Münch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 01577 9020621 e-Mail: muench@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation