Lluna

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Lluna
Name: Lluna
Rasse: Podenca
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 04.2021 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 47 cm
Kastriert: Ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: Leishmaniose (schwach positiv)
Mittelmeertest: negativ getestet außer Leishmaniose (schwach positiv, fast inaktiv)
Aufenthaltsort: ADA Canals

Beschreibung

Mein Name ist Lluna und ich befinde mich aktuell im Tierheim ADA Canals in Spanien. Ich kann euch zwar erzählen, wie ich hier gelandet bin, aber nicht wirklich warum und schon gar nicht, wo ich eigentlich herkomme. Die Polizei hat mich aufgegriffen, als ich freilaufend in einem Dorf gesichtet wurde. Zu der Zeit war ich läufig und vielleicht auf der Suche nach einem netten Rüden. Mich gesucht hat auf jeden Fall niemand, kein Mensch hat für mich angerufen. Es ist traurig, wenn man nicht vermisst wird, denn das bedeutet, dass man kein Zuhause hat.

Die lieben Leute aus dem Tierheim haben mir aber versprochen, dass sie für mich ein eigenes Zuhause suchen. Ein Zuhause, in dem ich geliebt werde und wo mich dann trotzdem keiner mehr vermissen muss, weil ich da dann immer bei meinen Menschen sein kann.

Ihr müsst wissen, dass Podencos und Podencas ganz zauberhafte Hunde sind. Genau so eine zauberhafte Hündin bin ich auch. Wenn ich die Gelegenheit habe, bei den Freiwilligen hier im Tierheim ein paar Schmuseeinheiten abzustauben, dann stehe ich ganz vorne an den Gitterstäben. Die dürfen mich auf keinen Fall vergessen zu Streicheln. Auf gar keinen Fall! Meine zukünftigen Herzensmenschen können sich also schon einmal darauf einstellen, dass gemeinsames Kuscheln ganz oben auf der Agenda stehen wird. Aber nicht nur das, ich will auch ziemlich viel von der Welt sehen und erleben.

Und wenn man Sport treibt, hat man auch ordentlichen Hunger. Aktuell habe ich etwas zu viel auf den Rippen und kann etwas abnehmen. Anfänglich musste ich alleine gefüttert werden, weil ich bei anderen Hunden mein Fressen verteidigt habe. Mittlerweile habe ich aber gemerkt, dass es genügend für alle gibt und teile mir mein Futter mit meiner Zwinger-Freundin.

Wenn wir im Freilauf sind, so komme ich mit allen Hunden gut klar. Da ist es mir auch egal, ob es sich um Rüden oder Hündinnen handelt, ich mag sie einfach alle. Mit Hündinnen die sehr dominant sind muss die Sympathie entscheiden.

Vielleicht würde ich sogar mit Katzen zusammen leben können, aber das weiß man nicht von mir. Daher könnte bei Bedarf in einer häuslichen Umgebung ein Katzentest mit mir gemacht werden. Was auch immer da auf mich zukommen würde.

Ich würde mich sicherlich auch in einer (jungen) Familie mit Kindern wohlfühlen, wenn für alle von vorneherein klar ist, dass ich kein Spielzeug bin, sondern ein würdiges Familienmitglied auf vier Beinen mit ganz eigenen Bedürfnissen. Diesen Bedürfnissen, wie z.B. Futter nach Bedarf, einen eigenes bequemes Körbchen, der Besuch einer guten Hundeschule und überhaupt qualitativ wertvolle Zeit mit mir, sollten sich meine Herzensmenschen bewusst sein.

Vielleicht kann ich mal eine Bürohündin werden, falls ihr mich mitbringen dürft. Ich bin für so ziemlich alles offen und freue mich, wenn ihr euch für mich interessiert und euch bei meiner Vermittlerin Gisela Sommerey meldet. Sie kann euch noch mehr zu mir erzählen und freut sich, das passende Zuhause für mich zu finden.

Wendet euch bei Interesse an mir gerne an meine Vermittlerin Gisela Sommerey. Bitte beachtet die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schickt eure Anfrage gerne per E-Mail unter Angabe eurer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Gisela Sommerey (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0173 6568050 e-Mail: sommerey@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation