Kendall

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Kendall
Name:Kendall
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:01.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:53 cm
Kastriert:Ja
Katzentest:nicht bekannt
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:steht noch aus
Aufenthaltsort:Tierheim APAP

Beschreibung

Kendall, ein sehr zutraulicher Rüde im Junghunde-Modus wurde an einer Landstraße aufgefunden und ins Tierheim vor Ort gebracht. Dort befindet sich der nette Kerl nun und wartet auf seine Chance, gesehen zu werden. Gesehen werden möchte er von Menschen, die sich in den hübschen Junghund verlieben, denn Kendall sucht Familienanschluss. Gerne auch bei motivierten Hundeanfängern.

Kendall ist lernwillig und sehr unkompliziert im Umgang mit Menschen, aber auch mit seinen Artgenossen. Egal ob diese männlich oder weiblich sind, Kendall versteht sich mit allen sehr gut. Er konnte direkt bei Einzug ins Tierheim in einer gemischten Hundegruppe integriert werden. Noch lieber als das Spielen mit seinen Hundefreunden und -freundinnen liebt es Kendall von Menschen geschmust zu werden. Sobald er einen im Tierheim sieht und an den Menschen dran kommt, möchte er geschmust werden. Kendall hat offensichtlich und glücklicherweise das Vertrauen zu den Menschen noch nicht verloren, sodass er vorbehaltslos auf diese zugeht. Aber vielleicht hat er bisher einfach oft auf Zuwendung verzichten müssen.

Daher suchen wir für Kendall seine Menschen, die viel Zeit mit ihm verbringen und den versäumten Kuschel-Bedarf aufholen. Aufgeholt werden muss sicher auch das ein oder andere noch beim Zusammenleben. Wir wissen nicht, ob Kendall bereits einmal ein Zuhause hatte und ob er es kennt, mit Menschen zusammen zu leben. Auch das Laufen an der Leine, das Thema Stubenreinheit, etc. muss Kendall vielleicht von Grund auf erst lernen. Da Kendall den Menschen aber gefallen möchte, sollten diese Basics für ihn erlernbar sein.

Neben Kuscheln möchte Kendall auch das Hundeeinmaleins und das Hunde-ABC in einer Hundeschule erlernen. Dort kann sich gemeinsam weitergebildet werden und Kendall hat die Möglichkeit dort auch andere Hunde zu treffen. Aber auch bei ausgedehnten Spaziergängen, Wanderungen oder gemeinsamen Urlauben wird sich Kendall über Hundekontakte freuen. Sicherlich wäre auch ein gut sozialisierter vorhandener Ersthund eine Bereicherung für ihn.

Im Tierheim hat Kendall kein gemütliches eigenes Körbchen. Auf dieses und regelmäßige gute Mahlzeiten freut er sich ganz besonders. Wenn man mal eine Weile auf der Straße gelebt hat, weiß man dies sehr zu schätzen.

Leckerlis zum Training und zur positiven Verstärkung? Auch da wird Kendall nicht nein sagen. Kendall möchte gerne verwöhnt werden und spüren, wie es ist, eine eigene Familie zu haben, die ihn so liebt wie er ist.

Körbchen bestellt? Leckerli-Tüte aufgefüllt und Hundeleine bereits parat? Los geht’s, Kendalls Vermittlerin Carmen Richter wartet auf eure Kontaktaufnahme. Und Kendall wartet auf das Ticket für den Transport. Noch Fragen zum Vermittlungs- und Transportablauf? Auch diese beantwortet Carmen sehr gerne.

Videos

Teilen

Kontakt

Carmen Richter (Sprachen: Deutsch) Mobile: 01523 3813357 e-Mail: richter@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation