Justin

Ort

Rumänien

Reserviert

Reserviert

Ort

Rumänien

Titelbild von Justin
Name:Justin
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:10.2019 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:50cm/ ca. 25 kg
Kastriert:ja
Katzentest:ja, versteht sich mit Katzen
Erkrankungen:Anaplasmose (bereits in Behandlung)
Mittelmeertest:außer Anaplasmose alles negativ
Aufenthaltsort:Tierheim Odai, Rumänien

Beschreibung

Mit Sonnenschein ist das Leben gleich viel schöner … Und ratet mal, wie Justin uns von unseren Tierschutzpartnern beschrieben wird: „ Er ist ein Traumhund, etwas Besonderes, ein absoluter Sonnenschein.“

Justin hat sein Glück selbst in die Pfoten genommen und ist einfach bei einer Kastrationsaktion ganz allein und als erster Patient aufgetaucht. Unserer Tierschutzpartner vermuten, dass er als ausgewachsener Hund in einem Dorf, auf den staubigen Straßen ca. 100 km von Bukarest entfernt, ausgesetzt wurde und sich nun zurechtfinden musste. Es hat natürlich keiner übers Herz gebracht, diesen freundlichen, zutraulichen und aufgeschlossenen Schatz wieder sich selbst zu überlassen. Er hat einen Platz in einem privat geführten Tierheim erhalten. Hier wird er versorgt und alle hoffen nun auf eine Chance für ihn, ganz bald in ein richtiges, sein Für-immer-zu-Hause umziehen zu können. Umzugsbereit ist Justin ab 4. Mai 2021.

Justin ist immer gutgelaunt, steckt alle mit seiner Fröhlichkeit an und sucht immer wieder die Nähe der Menschen. Er liebt es von ihnen gestreichelt zu werden und verzaubert alle mit seinem Vertrauen in uns Menschen. Im Hunderudel ist er auch ein sehr verträglicher und ausgeglichener Spielkamerad, überhaupt nicht streitlustig, zeigt keinerlei Aggressionen und strahlt eine unglaubliche Ruhe aus. Selbst mit dem Hauskater versteht er sich bestens.

Leider wurde bei ihm durch den Mittelmeertest Anaplasmose festgestellt. Das ist eine gut behandelbare Infektionskrankheit, die durch Zecken übertragen wird und nicht vom Hund auf Mensch oder anderen Hund direkt übertragbar ist (genauere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Mittelmeerkrankheiten). Justin wird bereits mit Medikamenten dagegen behandelt (die Haare an seiner rechten vorderen Pfote wachsen wieder – sie mussten durch die Blutentnahme rasiert werden)

Justin lernt begeistert das Laufen an und mit der Leine und ist auch sonst an allem, was um ihn  herum passiert, sehr interessiert. Es wird aber sicher noch einige Situationen, Begegnungen und Dinge geben, die ihm unbekannt sind. Da braucht es Menschen, die ihn verständnisvoll und mit Geduld bei Lernen unterstützen.

Wie wünschen wir uns sein zu Hause? Toll wäre natürlich ein Haus mit Garten, aber das ist kein Muss. Jedoch sollte Justin beim Gassigehen nicht nur Asphalt und Beton, sondern auch Gras, Sand, Erde, Blätter…. unter seinen Pfötchen spüren können. Er kann gern zu weiteren Hunden oder auch Katzen ziehen, wäre aber auch als Einzelprinz nicht traurig, wenn er nur seine Menschen um sich hat. Auch in einer Familie mit Kindern können wir uns unseren Sonnenschein vorstellen. Sie sollten aber im Umgang mit ihm von den Eltern angeleitet werden oder bereits Erfahrung haben.  

Wenn Sie nun Lust darauf haben, ihm noch viele Dinge beizubringen, im Ihre Welt zu zeigen, sich mit ihm den täglichen Herausforderungen des Alltages zu stellen und gemeinsam mit unserem Justin-Sonnenschein glücklich sein wollen, dann nehmen Sie einfach Kontakt mit Justins Vermittlerin Debora Wieler auf. Sie wird Ihnen mit Rat und Tat bei Fragen zu Justin, dem Adoptionsablauf und auch bei Bedarf danach gern behilflich sein.

Videos

Teilen

Kontakt

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 41690256 Telefon: 07121 470675 e-Mail: wieler@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation