Gazpacho/ Pacho

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Spanien

Titelbild von Gazpacho/ Pacho
Name: Gazpacho/ Pacho
Rasse: Gos d`Atura
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 06.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm
Kastriert: ja
Katzentest: nicht durchgeführt
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Perros con Alma / Zaragoza

Beschreibung

Achtung, Achtung, hier kommt ein Fellbündel voller guter Laune und Unternehmungslust. Gazpacho ist ein wunderschöner und typvoller Gos d`Atura, welcher sich bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim befindet.

Er ist gerade einmal etwas über ein Jahr alt und ganz wie es sich für einen jungen Hütehund gehört, aktiv, fröhlich und verspielt. Gazpacho hat ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen, er sucht mit Begeisterung die Nähe zum Menschen, lässt sich überall anfassen und gerne streicheln. Dabei wird er jedoch nicht aufdringlich oder fordernd, sondern genießt einfach die kleine Extraportion Aufmerksamkeit. Ist er nicht an der Reihe, kann er das auch gut akzeptieren. 

Wenn er nach vielen Stunden im kleinen Zwinger endlich mit seinen vierbeinigen Freunden in den Auslauf darf, gibt es kein Halten mehr für ihn. Da wird gerannt, gespielt, gebuddelt……alles Dinge die für die meisten Hunde ganz selbstverständlich sind, doch im Tierheimalltag leider doch immer viel zu kurz kommen. Er begegnet in der Tierheimsituation jedem Menschen oder Hund freundlich. Die Gegend erkundet er mit einer geradezu ansteckenden Föhlichkeit und er meistert auch neue Situationen souverän. Gazpacho ist zwar agil, aber dabei weder überdreht noch gestresst. Hat er sich einmal ausgetobt, kommt er zur Ruhe und legt sich ganz entspannt hin. 

Den grossen Auslauf teilt er sich mit vielen anderen Hunden und er präsentiert dabei eine sehr gute Sozialkompetenz. Gazpacho versteht sich mit allen anderen Hunden und ist nicht dominant. Ganz bestimmt darf sich in seinem neuen Zuhause bereits ein, ebenfalls friedlicher, Ersthund befinden, wenn dieser Artgenossen in seinem Reich duldet. 

Zu Gazpachos Vorgeschichte können wir sagen, dass er mit 4 Monate von einer Familie aus dem städtischen Tierheim adoptiert wurde. Dort lebte er ein paar Monate in einer Wohnung, war jedoch immer viele Stunden am Tag alleine. Als die Familie bemerkte, dass sie ihm nicht gerecht werden konnten, entschieden sie sich, ihn zurückzubringen. Eine Angestellte, welche mit Julieta befreundet ist, rief ihr an und fragte, ob sie ihn nicht in ihr kleines Tierheim aufnehmen könnte, damit er in Deutschland ein besseres Leben starten kann. 

Hütehundfans werden mit Gazpacho sicher ihre Kosten kommen und einen anpassungsfähigen Begleiter in vielerlei hundgerechten Lebensformen finden. Wer bereit ist Gazpacho angemessen geistig und körperlich auszulasten, bekommt einen ausgeglichenen Begleiter. Wir wünschen uns für ihn eine geräumige Wohnung oder Haus in ländlicher Umgebung, am allerliebsten mit einem kleinen, eingezäunten Gärtchen. Bei naturverbundenen Menschen, die gerne und viel draußen sind, oder ihn vielleicht als Reitbegleithund ausbilden möchten, könnte er eventuell auch mit Wohnungshaltung zufrieden sein. 

Gazpacho ist ein Geschenk für Jeden der ihn adoptieren darf! Er verhält sich absolut lernwillig, übt mit Begeisterung erste Kommandos und es macht ihm einfach riesen Freude, wenn er den Menschen gefallen darf und gelobt wird. 

Gazpacho braucht dringend ein Zuhause. Er bringt so viel positive Eigenschaften und Lernwillen mit, die beste Basis, um zu einem ganz besonderen Hund heranzuwachsen. Statt hinter Gittern zu sitzen und zu warten, sollte er mit einem Menschen oder einer ganzen Familie alles lernen, was sein Hundeleben bereichern wird.

Wenn Sie nicht nur ein Körbchen für Gazpacho frei haben, sondern auch einen Platz in Ihrem Herzen und bereit sind, Gazpacho durch sein ganzes Leben zu begleiten, dann rufen Sie seine Vermittlerin Antonia Neite an. Sie kann Ihnen alle Fragen zu Gazpacho beantworten und kennt sich gut mit den rassetypischen Eigenschaften der spanischen Hütehunde aus.

Bitte beachten Sie die angegebenen Sprechzeiten und Nachtruhe! Oder schreiben Sie gerne eine Email mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer. 

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation