Foxy

Ort

Rumänien

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Rumänien

Titelbild von Foxy
Name:Foxy
Rasse:Spitz-Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:05.2013 (8 Jahre alt)
Ungefähre Größe:47 cm, knapp 14 kg
Kastriert:ja
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:alles negativ
Aufenthaltsort:Tierheim Odai

Beschreibung

Foxy kommt aus dem Haushalt einer tierlieben Person, die schon sehr viele Hunde gerettet, aber bisher nicht zur Adoption freigegeben hat. Sie hat sich auf ihrem Privatgelände liebevoll um alle gekümmert, hatte aber nicht die finanziellen Mittel, sich vollumfänglich um ihre Gesundheit zu kümmern. Nach dem Tod ihres Partners musste sie leider das Haus verkaufen und weil sich für eine Einzelperson mit etwa 30 Hunden nicht so leicht eine neue Bleibe findet, musste schnell eine andere Lösung gefunden werden.

Unsere Tierschutzpartner wurden auf das Schicksal dieser Frau und ihrer Hunde aufmerksam und versprach Hilfe. Die liebe Foxy ist eine der Hündinnen, die nun auf ein neues fürsorgliches Zuhause hoffen.

Sie verbrachte fast ihr gesamtes bisheriges Leben bei der Dame und dem großen Rudel, nachdem sie als Welpe einfach über den Zaun eines Nachbarn geworfen wurde. Dieser Schock hat Foxy aber zum Glück nicht nachhaltig beeindruckt, denn sie ist eine sehr liebe, menschenbezogene Hündin. Sie ist ausgeglichen, freundlich und versteht sich mit allen anderen Hunden gut, auch wenn sie trotz ihrer kleinen Größe voller Selbstbewusstsein steckt. Optisch könnte Foxy ein Spitz-Mischling sein und das würde gut zu ihrem Charakter passen. In ihrem Rudel hat sie nämlich die Führung übernommen und alles läuft – natürlich friedlich – nach ihrem Kommando.

Foxy ist es also gewohnt, mit anderen Hunden zusammenzuleben, sodass eine Vermittlung in ein bestehendes verträgliches Rudel kein Problem darstellen sollte. Ein Leben als Einzelprinzessin, in dem sie die volle Aufmerksamkeit ihrer Menschen genießen darf, ist aber genauso denkbar. Foxy braucht nun Beständigkeit und wir wünschen ihr von Herzen, dass sie diese in ihrer neuen Familie bald erfahren darf. Sie ist vollständig gesund und bereits kastriert. Der Ausreise steht nichts im Wege und es fehlt nur noch der Anruf der passenden Menschen.

Vielleicht sind Sie das? Wenn Sie Interesse daran haben, der wunderschönen Hundedame ein weiches Kuschelplätzchen in Ihrem Herzen freizuräumen, dann rufen Sie bei Foxys Vermittlerin Debora Wieler an. Sie kennt Foxys Betreuer sowie den Vermittlungsprozess und kann all Ihre Fragen beantworten.

Videos

Teilen

Kontakt

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 41690256 (Mo/Di/Mi nachmittags NICHT erreichbar) Telefon: 07121 470675 e-Mail: wieler@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation