Farro

Ort

Deutschland

Reserviert

Reserviert

Ort

Deutschland

Reserviert Titelbild von Farro
Name: Farro
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 02.2022 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Kastriert: zu jung
Katzentest: nicht bekannt
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: zu jung
Aufenthaltsort: 79312 Tierheim Emmendingen

Text-Update am 18.10.22

Farro wartet im Tierheim in Emmendingen auf seine Menschen. Er ist ein toller aufgeschlossener Goldschatz, der alle Menschen mag. Auch freut er sich über jeden Hund, den er auch gerne auf ein Spiel einlädt. Farro meistert auch ihm neue, unbekannte Situationen sehr sicher und gut. Er kennt das Leben im Haus und hat auch schon etwas Grundgehorsam. 
Er liebt das Auto fahren und am allermeisten die Spaziergänge am Fluss, in dem er auch gerne schwimmen geht. Unser sanfter Kuschelbär wartet nun auf ein Kennenlerntermin.

Beschreibung

Auf dem Hof einer Bekannten unserer Tierschutzpartner wurde eine ängstliche Straßenhündin Mama von insgesamt sechs zuckersüßen Welpen. Sie werden liebevoll umsorgt, doch können leider nicht für immer dortbleiben. Je größer die Welpen werden, desto größer wird auch ihre Neugier, die Umgebung zu erkunden, und die ist im Umkreis des nicht umzäunten Geländes eindeutig zu gefährlich.

Nach den erforderlichen Impfungen durften die Welpen deshalb in das private Tierheim unserer Partnerin Raluca umziehen. Weil auch das natürlich kein Dauerzustand sein kann, soll für die Geschwister Focaccia, Feta, Flan, Fish, Filbert und Farro nun ein neues, endgültiges Zuhause gefunden werden, in dem sie ankommen und all das lernen dürfen, was der Alltag in einer Familie mit sich bringt.

Raluca beschreibt die sechs Welpen als aufgeweckt, aktiv, sehr freundlich und neugierig – völlig welpentypisch. Sie haben zum Glück keine schlechten Erfahrungen gemacht und sind deshalb sozial und abenteuerlustig. Das sind gute Voraussetzungen, um glückliche und souveräne Familienhunde zu werden. Dennoch müssen ihre zukünftigen Familien wissen, dass ein Welpe nicht immer nur wahnsinnig süß ist, sondern auch viel Arbeit mit sich bringt. Wir suchen daher Menschen für sie, die natürlich gerne ausgiebig mit ihnen kuscheln und ihnen die Nähe geben, die sie brauchen, aber genauso gerne mit ihnen arbeiten. Der Besuch einer guten Hundeschule zum gemeinsamen Lernen sollte daher selbstverständlich sein.

Wenn Sie mehr über das süße Sextett erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an die Vermittlerin Heike Lais. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

Videos

Teilen

Kontakt

Heike Lais (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0172 6059206 Telefon: 07664 60277 e-Mail: lais@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation