Eva

Ort

Schweiz

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Schweiz

Titelbild von Eva
Name: Eva
Rasse: Podenco
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 05.2007 (15 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 43 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:

Beschreibung

Die zierliche Eva ist ein ses Podenca-Mdel, das auf einer Pflegestelle bei Aarau in der Schweiz lebt und von dort auf ihr Zuhause wartet.
Die bezaubernde Maus ist elf Monate (Stand April 2008) alt, ca. 43 cm hoch und lebt in einer Familie mit zwei kleineren Kindern und einigen Hunden zusammen im Haus.

Im Rudel bellt sie auch immer fleiig mit und markiert die Groe, wenn sie aber alleine ist, knnte sich das ndern.
Toll fr eine Vermittlung wre ein bereits vorhandener souverner Hund, denn Eva lehnt sich auf ihrer Pflegestelle eng an die groe Juma an, eine Neufundlnderin, hinter der sich Eva gerne auch mal versteckt, wenn es zu eng fr die Kleine wird.

Eva ist ein gewitztes Mdel, das schon auch Jagdtrieb in sich hat und man sollte sie anfangs unbedingt an der Leine halten.
Mittlerweile kann sie auf der Pflegestelle aber auch schon im Wald abgeleint im Rudel herumspringen. Es ist allerdings empfehlenswert zuerst mit einer Schleppleine zu arbeiten, denn Eva hat schon ihren eigenen Kopf, aber mit einer konsequenten liebevollen Erziehung kann man sie sehr gut bei sich behalten und man kann sie auch abrufen, wenn sie mal flchtig wird.

Mit viel Liebe, Konsequenz und Geduld erhlt man bestimmt eine Traumhndin, die durch ihre Zartheit und Freundlichkeit besticht.
Eva ist mit einem Wort einfach ein Goldschatz: lieb, verschmust und sehr dankbar.

Wir suchen fr sie Menschen, die Spa daran htten mit der kleinen Hndin eine Hundeschule zu besuchen, damit ihr alles beigebracht werden kann.
Da sie vor dem Autoverkehr noch einen Heidenrespekt hat, wre es besser, wenn Eva ein Zuhause auf dem Land finden wrde. Wir denken, dass eine laute Stadt nichts fr die zarte Hndin ist.

Wer hat Interesse an der tollen Maus, die spter mal so ca. 45 cm gro sein drfte, darf sich gerne bei ihrer Ansprechpartnerin melden.

Update vom 12. 04. 2008:

Aus der sen Eva entwickelt sich mehr und mehr eine Jgerin und so werden die auf dem Hof lebenden Hhner erbittert gejagt. Eines wurde sogar schon Opfer ihres Angriffs…
Wir suchen deshalb schnellst mglich eine Pflegestelle oder einen Festplatz ohne armes Federvieh.

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation