Eros

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Eros
Name: Eros
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 04.2022 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 45 cm, ca. 18 kg
Kastriert: ja
Katzentest: katzenverträglich
Erkrankungen: -
Mittelmeertest: MMK alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle 88677 Markdorf

Beschreibung

Eros (Nelo) – I will always love you!

Ein schelmischer Blick, liebevolle Versuche seine Menschen zur gemeinsamen Sofanutzung zu überzeugen, Teenagerflausen die einen immer wieder zum Lachen bringen und eine große Portion Kuschelbedürfnis…
All das sind Qualitäten, die Eros (der jetzt Nelo genannt wird) sehr gut beschreiben. Seit kurzem wohnt er auf einer Pflegestelle und hat sich schnell zu einem tollen und ausgeglichenen Hund entwickelt. Nelo ist für jeden Spaß zu haben, dennoch würde ihm eine ruhige und souveräne Führung in seinem neuen zu Hause sehr gut tun. In seiner Pflegestelle leben viele weitere Hunde mit denen er sich prima verträgt, sogar mit einer Katzenverträglichkeit kann der hübsche junge Mann glänzen. Grundsätzlich lassen sich seine anteiligen Schäferhundgene nicht leugnen, denn er besitzt eine wirklich angenehme Portion will to please, ohne dabei aufdringlich zu sein. Seinem schlauen Köpfchen würde jegliche Art von Denksport sicherlich gefallen und ihn zu einem ausgeglichenen Begleiter machen.
Wer möchte den kleinen Charmeur an die Pfote nehmen und ihm die große, weite Welt zeigen?
Dann kontaktiert gerne Nelos Vermittlerin, Kristin Brutsch. Sie beantwortet all eure Fragen und plant gerne einen gemeinsamen Kennenlerntermin.

Zu seiner Geschichte

An einem Tag im Juni 2022 wurden im Tierheim Odai in Rumänien drei Welpen abgegeben, die auf der Straße gefunden wurden. Dies ist in Rumänien leider keine Seltenheit. Alle drei wurden in die Tierklinik gebracht, weil sie an Parvovirose erkrankten.

Eros und Afrodite waren stark genug und haben die Parvovirose überwunden, der dritte Welpe im Bunde hat es leider nicht geschafft. Nach der Erkrankung konnten die beiden Welpenkinder auf Pflegestellen ziehen, wo sie weiter liebevoll aufgepäppelt wurden. Beide Hunde sind mittlerweile vollkommen gesund und suchen nun nach Ihrem Für-Immer-Zuhause.

Videos

Teilen

Kontakt

Kristin Brutsch (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0176 65681062 e-Mail: brutsch@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation