Emil

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Emil
Name: Emil
Rasse: Hütehundmischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 11.2021 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: 48 cm
Kastriert: ja
Katzentest: siehe Video
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: MMK alles negativ getestet
Aufenthaltsort: APAP, Bajo Aragón

Beschreibung

Diese Augen, dieser Blick! Also, jetzt mal ehrlich: Das macht was mit einem, oder?!

Emil, ein bisschen strubbelig und vielleicht nicht „klassisch schön“, aber hey, ganz genau das lieben wir (auch) an ihm!

Emil stammt vom selben Besitzer wie Emi, Edu, Elton & Co., seine Eltern sind vermutlich Julie und Frider und sein Bruder sehr wahrscheinlich Bart – alle genannten Hunde werden ebenfalls auf den Vermittlungsseiten des TSV Europa vorgestellt.

Die Hunde lebten dort mit wenig Kontakt zu Menschen auf einer Finca und vermehrten sich unkontrolliert, bis sie im August 2022 endlich ins Tierheim geholt werden konnten.

Keiner der Hunde wurde dort gut mit Menschen sozialisiert, so dass Emil anfangs ein wenig vorsichtig war. Mittlerweile hat sich das aber gelegt. Zwar springt er nicht überschwänglich auf jeden zu, denn er ist eher einer von der ruhigen Sorte. Aber er geht auf fremde Menschen neugierig und freundlich zu und beschnuppert diese gründlich. Zu seinen Pflegerinnen hat er nach kurzer Zeit schon eine Bindung aufgebaut. Bei Spaziergängen hält er gut Augenkontakt und läuft brav an der Leine. Er fährt auch ohne Probleme im Auto mit. Generell begegnet er neuen Situationen eher mit einer entspannt-neugierigen Haltung.

Da das Lernen bereits in seiner Veranlagung steckt, wird Emil mit Sicherheit ein hervorragender Schüler und zahlreiche im derzeit noch unbekannte Alltagssituationen kann er bestimmt gut meistern.

Was das Lernen und die Beschäftigung betrifft, ist es gut zu wissen, dass Hütehunde auch als ausgewachsene Hunde sowohl mental als auch körperlich gut ausgelastet werden wollen und sollten. Dann sind die besten Voraussetzungen geschaffen, um von einem ausgeglichenen, zufriedenen Vierbeiner durchs Leben begleitet zu werden.

Für Emil ist ein Leben mit anderen Hunden sehr gut vorstellbar, da er es von klein auf gewohnt ist im Rudel zu leben und mit allen Hunden gut klar kommt.

Auf Katzen konnte Emil noch nicht getestet werden, kann aber ggfs. auf Anfrage nachgereicht werden. 

Hast Du die Geduld, die Zeit und das Einfühlungsvermögen, Dich auf Emil einzulassen, ihn Schritt für Schritt an das Leben mit Menschen zu gewöhnen, um aus ihm einen treuen und verlässlichen Weggefährten zu machen?

Dann melde Dich doch bei seiner Vermittlerin Julia Ksienrzyk. Hier kannst Du auch noch mehr zu Emil erfahren und alle Fragen loswerden.

Bitte beachte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggfs. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicke Deine Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Deiner Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

2. Vorsitzende: Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation