Dober

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Dober
Name: Dober
Rasse: Dobermann
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 12.2017 (6 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 69 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Beschreibung

Name: Dober
Geschlecht: Männlich
Alter: 10-01-2018
Größe: 69 cm.
Rasse: Dobermann
Kastriert: Ja
Kupiert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Ergebnisse ausstehend
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragoza (Julieta) Spanien
 
Dober- ein Garant für Spaß und gute Laune.
 
Dober ist ein wunderschöner, junger Dobermannrüde welcher nicht nur die Herzen von Freunden dieser Rasse höher schlagen lassen müsste, sondern ganz besonders durch sein einmalig liebes Wesen heraus sticht!
Er ist auf einem tierheimähnlichen Gelände in der Nähe von Zaragoza untergebracht und wird dort von einer Pflegerin sowie unserer Tierschutzpartnerin Julieta betreut. 
Trotz der sehr bescheidenen Umstände in denen er sich momentan befindet, hat er die wundervolle Gabe das Beste aus jedem Tag zu machen. 
 
Dober hat sich sofort ohne Probleme in die große gemischte Gruppe eingefügt welche hauptsächlich aus großen, starken Hunden besteht.
Er beweist sich nicht nur als sehr verträglich, sondern hat eine ganz neue Aufgabe für sich entdeckt: 
Er ist der momentane "Ziehvater" oder "große Bruder" unseres Neunerwurf Welpen, die vor dem Tor im Karton abgestellt wurden!
Dober blüht in seiner Rolle total auf und man sieht im sichtlich an, wie sehr es im Spaß bereitet, mit den kleinen Rackern zu spielen, toben und erziehen. Welch Glücksfall für die Welpen die ohne Mutter aufwachsen müssen, das sie durch unseren Dober eine gute Sozialisiserung erfahren dürfen.
 
Auch Menschen gegenüber verhält er sich freundlich. Gibt es Streicheleinheiten und Aufmerksamkeit zu verschenken, steht er in der ersten Reihe.
Man merkt ihm an, wie sehr ihm die menschlichen Kontakte fehlen. Rassetypisch hat er sicher viel Freude mit seinen Adoptiveltern zusammenzuarbeiten und gemeinsam mit ihnen zu lernen. 
Naturverbundene Menschen die sich gerne draußen aufhalten und Spaß haben sich sinnvoll mit ihrem Hund zu beschäftigen, sind bei Dober mit Sicherheit an der richtigen Stelle.
Mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung wird er sich auch in Wohnungshaltung wohlfühlen.
Ab und zu kommen Kinder auf das Gelände und helfen die Hunde zu versorgen, auch mit kleinen Zweibeinern benimmt er sich gut. 
 
Wenn Sie sich nun fragen wie kann so ein Traumhund im Tierheim landen kann? Wir verstehen es auch nicht.
Wissen tun wir, das er einige Wochen alleine auf den Strassen im Dorf unterwegs war und sich mit Müllfressen durchs Leben geschlagen hat. Er wurde zwar immer wieder von Anwohnern beobachtet, dennoch fühlte sich niemand zuständig, sodass sein köperlicher Zustand immer schlechter wurde.
Schlußendlich brachte ihn die Polizei in desolatem Zustand auf das Gelände, welches herrenloser Hunde dient. Er war zwar gechippt, aber seine ehemaligen Besitzer wollten ihn nicht zurück haben.
Damals bestand er nur noch aus Haut und Knochen, doch mittlerweile hat er sich vollständig regeneriert und ist bereit auf die große Reise in ein neues hundgerechtes Leben!
 
Wo sind nun Rasseliebhaber oder solche die es werden möchten?
Wenn Sie mehr über unseren tollen Dober und eine mögliche Adoption erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Carmen Richter. 
 

 
 

Videos

Dober im Februar 2020

Teilen

Kontakt

Carmen Richter und Bärbel Dreyer (Sprachen: Deutsch) Mobile: 01523 3813357 oder 0176 83280749 (am besten 10 bis 19.30 Uhr) e-Mail: richter@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation