Diana

Ort

Spanien

Gelöscht

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Diana
Name: Diana
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 09.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: Harnwegsinfektion und eine Anämie nach einigen Wochen mit Antibiotika vollständig ausgeheilt
Mittelmeertest: ANALYSE: 05/02/ 2022. Leishmanien, Filarien, Ehrlichien, Anaplasmen, Lyme-Borreliose und andere Parameter: Alles gut
Aufenthaltsort: Tierheim ADPCA

Beschreibung

Hallo, ich bin Diana!

11 Welpen – in Worten: elf – was für ein anstrengender Job für eine junge Mutter! Vor allem, wenn man vom Besitzer einfach ausgesetzt wird. Meine Babys waren noch keine drei Wochen alt und wurden schon mit der harten Realität des Streunerlebens konfrontiert. Es war heiß, trocken und entsprechend anstrengend, eine ganze „Fußballmannschaft“ allein zur Welt zu bringen und dann vom Hof gejagt zu werden. Aber trotz der Strapazen haben wir alles gut überstanden, und ich konnte alle Babys durchbringen, obwohl sie sich meine 8 Zitzen teilen mussten.

Zum Glück wurden wir von netten Leuten gefunden, die uns erstmal in ihrem Schuppen schlafen ließen. Ein geschütztes Plätzchen und genug Futter und Wasser, dass ich meine Kleinen weiter stillen konnte – das war ein guter Anfang, aber keine dauerhafte Lösung. Denn unter diesen Bedingungen konnten wir nicht leben. Das merkten auch unsere Retter und wandten sich an die Tierschutzorganisation ADPCA. Die kamen sofort, packten meine große Familie ins Auto und brachten uns hierher ins Tierheim. Wir waren schmutzig, verwahrlost und brauchten dringend tierärztliche Betreuung. Hier wurden wir gebadet, gepflegt, von Parasiten befreit und dem Tierarzt vorgestellt. Der staunte nicht schlecht, als ich mit meiner Rasselbande anrückte. Mit der guten medizinischen Pflege waren wir alle schnell in bester Verfassung.

Dank meiner Qualifikation als liebevolle, konsequente Mutter wuchsen meine Kleinen prächtig. Wir liefen immer zusammen durchs Gelände, und es war eine Freude, so viele „Follower“ zu haben. Wir tobten und spielten viel miteinander. Nach wenigen Monaten waren sie größer als ich (tja, ganz der Papa). Und jetzt ratet mal: Richtig – all meine schnuckeligen Nachkommen sind vermittelt und leben jetzt glücklich in ihren neuen Familien. Nur ich bin noch übrig. Das ist oft so, dass die Interessenten nur Augen für die süßen Welpen und Junghunde haben und die Mutter ganz übersehen. Dabei bin ich auch eine ganz wunderbare, junge Hündin: liebevoll, anhänglich, freundlich zu allen und jedem, suche den Kontakt zu Menschen, bin verträglich mit Hündinnen und Rüden und total verspielt. Wie viel Freude mir der Kontakt zu Artgenossen macht, könnt Ihr auf meinen Youtube-Videos sehen.

Was ich mir wünsche, ist eine aktive, liebevolle Familie, die mich knuddelt und mit mir spielt, mit der ich auf Spaziergängen die Welt erkunden kann und die mir ein lebenslanges Zuhause bietet. Ich werde Euch immer treu zur Seite stehen, so wie ich meinen Welpen treu war. So wie meine Welpen habe auch ich eine liebe Familie verdient. Und darauf hoffe ich jeden Tag!

Wollt Ihr mir ein gemütliches Zuhause bieten und eine tiefe, innige Bindung mit mir eingehen? Dann zögert nicht länger und meldet Euch schnell bei meiner Vermittlerin Silvia Bender.

Videos

Teilen

Kontakt

Silva Bender (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch) e-Mail: bender@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation