Cleopatra

Ort

Spanien

Gelöscht

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Cleopatra
Name: Cleopatra
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 01.2015 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 60 – 65 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: Ehrlichiose und Leishmaniose grenzwertig. Wird vorsorglich behandelt.
Mittelmeertest: Ehrlichiose und Leishmaniose grenzwertig. Wird vorsorglich behandelt. Filarien negativ.
Aufenthaltsort: Huella de Jaen

Beschreibung

Unsere hübsche Galga Cleopatra wurde zusammen mit vielen anderen Galgos von einem Galguero im Tierheim abgegeben. Vincente und sein Team nahmen die vielen Hunde auf, um sie zu versorgen und sie auf ihr Leben in einer eigenen Familie vorzubereiten.

Cleopatra war in ihrer Vergangenheit nur ein „Nutztier“, sie wurde von ihrem Besitzer für die Jagd eingesetzt. Sie hat viele harte Jahre hinter sich, in denen sie wenig Liebe und Respekt von Menschen erfahren hat. Doch das hat sich nun geändert.

Hier im Tierheim gab man ihr ihren Namen: Cleopatra, ein königlicher Name. Unsere gestromte Schönheit verdient so viel Liebe und Fürsorge, wie eine Prinzessin, damit sie ihr altes Leben hinter sich lassen kann. Cleopatra will nach vorne schauen! Wir suchen Menschen, die ihr dabei helfen.

Unsere hübsche Cleopatra gehört nicht mehr zu den ganz jungen Vertretern ihrer Rasse. Trotzdem hat sie ganz viel Energie im Gepäck und im Tierheim zeigt sie jeden Tag ein wenig mehr von ihrer Lebensfreude. Ihr wahres Leben fängt gerade erst an!

Schon nach wenigen Tagen hat Cleopatra verstanden, dass ihr die Menschen im Tierheim nichts Böses wollen. Mittlerweile kommt sie sofort angelaufen und bleibt direkt vor Vincente oder Pedro stehen, damit sie gar nicht anders können, als sie zu streicheln.

Es ist wirklich erstaunlich, dass ein Hund, dem über so viele Jahre, so wenig Gutes widerfahren ist, sich seine Freundlichkeit bewahrt. Aber genau so ist es. Cleopatra ist aufgeschlossen und fröhlich. Sie ist bereit, mit ihrer eigenen Familie nochmal ganz neu anzufangen.

Wir wünschen uns für unsere kleine Königin ein Zuhause bei Menschen, die sich darauf einstellen, dass Cleopatra Zeit brauchen wird, um wirklich anzukommen und sich an all die neuen Eindrücke zu gewöhnen. Vielleicht sind ihr am Anfang noch manche Dinge unheimlich. Doch mit etwas Ruhe und Geduld wird Cleopatra die Liebe ihrer Menschen hundertfach zurückgeben.

Es wäre wünschenswert, dass Erfahrung mit der Rasse Galgo vorliegt. Auf jeden Fall sollte Cleopatras neue Familie sich intensiv mit dem Wesen und den Eigenheiten dieser Rasse beschäftigt haben.

Sollten Kinder in Cleopatras Familie leben, dann sollten diese schon etwas älter sein und wissen, dass sie dem neuen Familienmitglied Zeit lassen müssen.

Cleopatra zeigt im Tierheim ein gutes Verhalten zu ihren Artgenossen. Insofern könnten wir uns gut vorstellen, dass Sie sich über Hundegesellschaft im neuen Zuhause freuen würde.

Haben Sie sich in Cleopatra verliebt? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Dorothea Finger! Sie steht in direktem Kontakt zum spanischen Tierheim und kann Ihnen alles zu einer Adoption erklären.

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation