Chira

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Chira
Name:Chira
Rasse:Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:08.2021 (3 Monate alt)
Ungefähre Größe:ausgewachsen 60 cm
Kastriert:nein, noch zu jung
Katzentest:
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:nein, noch zu jung
Aufenthaltsort:Perros con Alma (Julieta) Zaragoza

Beschreibung

Chira und ihre Schwester Lotta befinden sich in der Obhut unserer Tierschutzpartnerin Julieta und warten von hier aus auf ein schönes und beständiges „Für-immer-Zuhause“. Julieta und ihre kleine spanische Organisation „Perros con Alma“ ist dafür bekannt, oft alte, kranke oder behinderte Hunde aufzunehmen. Doch es vergeht keine Woche, ohne dass nicht auch Welpen, die sich in einer Notlage befinden, zu ihr gebracht werden … und genau so war es bei diesen beiden kleinen Käferchen Chira und Lotta:

Die beiden Hundemädchen mit ihrem hübschen, struppigen Fell wurden alleine außerhalb von Zaragoza gefunden. Da Julieta über die Grenzen Zaragozas hinaus bekannt ist, rief die Finderin sie an und bat um Hilfe Chira und Lotta aufzunehmen, da sie nicht wusste wohin mit den beiden Schwestern. 

So verbrachten Chira und Lotta die ersten vier Wochen bei Julieta in ihrem Privathaus, in dem sie ein sauberes und gemütliches Welpenzimmer eingerichtet hat. Hier wurden sie mit viel Fürsorge, Liebe und Erfahrung aufgepäppelt und medizinisch versorgt, bis sie bereit waren, in eine kleine Hundepension umzuziehen. 

Mittlerweile leben die beiden fröhlichen Sonnenscheine in einer liebevoll geführten kleinen Hundepension, in dem sie bestens auf ein Leben in einer Familie oder bei Einzelpersonen vorbereitet werden: Tagsüber dürfen sie sich in einem großen Auslauf gemeinsam mit anderen Welpen vergnügen und werden dabei aber auch mit ausgewählten erwachsenen Hunden vergesellschaftet. Hier stehen natürlich gemeinsame Spiele, Rennen, Toben, Buddeln an erster Stelle, aber sie bekommen auch von den erwachsenen Hunden gewisse Grenzen gesetzt, sodass sich bei ihnen ein sehr gutes innerartliches Sozialverhalten entwickeln konnte. 

Nicht nur gegenüber Artgenossen zeigen sie ein ganz wundervolles Wesen, sondern sie verhalten sich auch gegenüber uns Menschen sehr freundlich und aufgeschlossen. Man merkt ihnen direkt an, dass sie ganz viele positive Erfahrungen sammeln durften, seit sie in der Obhut von Julieta sind. Es wurden bei ihnen überhaupt keine Ängste, Aggressionen oder andere Verhaltensauffälligkeiten beobachtet. Chira und Lotta lieben ihren Tierpfleger und alle anderen Menschen, denen sie begegnen. Sie machen auch mit einem kleinen Mädchen im Schulalter Bekanntschaft, welches ab und zu in der Hundepension zu Besuch ist. 

Über Lotta und Chira wird uns nur Gutes berichtet: Sie suchen von sich aus den Kontakt, lieben es Aufmerksamkeit zu bekommen, lernen gerne erste Komandos und nehmen Regeln/ Führung gut und gerne an. In der Hundepension gibt es feste Ruhezeiten, die eingehalten werden. Bei der gemeinsamen „Siesta“ können die beiden Mädchen gut runterfahren und entspannen. Dadurch wirken sie nicht nervös oder überdreht, sondern haben ein ausgeglichenes Wesen entwickelt. Es wäre schön, wenn dies im neuen Zuhause so fortgeführt wird und eine gute Balance zwischen Action und Ruhe- halten gefunden wird.

Mit einer angemessenen körperlichen und geistigen Auslastung, kann Lotta sicher auch in Wohnungshaltung glücklich werden. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung. 

Wenn Sie bereit sind, in eine gute Grunderziehung bei ihr zu investieren, wird sie sich zu einer anpassungsfähigen und alltagstauglichen Begleiterin auf vier Pfötchen entwickeln. Chira ist im Prinzip bereit für alles von A-Z  🙂 Ob bei A wie Agility, oder R wie Reitbegleithund, oder W wie Wanderungen, oder Z wie Zielobjektsuche … Wir schätzen sie als begeisterungsfähige Hündin ein, die Menschen glücklich machen wird, welche sich gerne in der Natur aufhalten und Freude daran haben, sich sinnvoll mit ihrem Hund zu beschäftigen. 

In Chiras EU-Pass ist ihr Geburtsdatum auf den 12-08-2021 datiert. Sie könnte also ab dem 6. Dezember nach Deutschland oder in die Schweiz reisen. Selbstverständlich ist sie vollständig geimpft, gechipt und entwurmt. Unsere Hunde reisen in einem bequemen Transporter, der klimatisiert und videoüberwacht ist. Bei Ankunft werden sie auf einem eingezäunten Gelände mit Sicherheitsgeschirr an ihre Adoptanten übergeben. 

Möchten Sie mehr über Chira und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne die Vermittlerin Regine Deesz. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten. Bitte beachten Sie die Telefonsprechzeiten oder schreiben Sie eine Email mit Rückrufnummer. 

Videos

Teilen

Kontakt

Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr) e-Mail: deesz@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation