Carlota

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Carlota
Name:Carlota
Rasse:Hütehund-Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:09.2021 (2 Monate alt)
Ungefähre Größe:z. Zt. 22 cm ausgewachsen ca. 45 – 50 cm
Kastriert:zu jung
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:zu jung
Aufenthaltsort:Pflegestelle APAP Bajo Aragón/Spanien

Beschreibung

„Es ist Zeit für ein neues Abenteuer!“ und Carlota ist bereit dafür und würde sich am liebsten sofort auf den Weg machen.

Eine kleine Kämpferin, die in ihrem jungen Leben bereits bewiesen hat, dass sie leben und groß werden möchte. Gemeinsam mit ihren 3 Geschwistern und gerade mal etwa 3 Wochen alt, wurden die vier (3 Mädchen und 1 Bub) in einem Pappkarton gefunden. Alle vier wurden sofort versorgt und konnten mit der Flasche gefüttert werden. Leider hat es Carlotas Brüderchen nicht geschafft und ist verstorben. Aber Carlota, Camelia und Caya (auch in unserer Vermittlung) wachsen und gedeihen prächtig. Da uns die Elterntiere nicht bekannt sind, können wir nur schätzen, wie groß Carlota ausgewachsen einmal sein wird. Unsere Tierschutzpartner vermuten, dass es sich bei Carlota um einen Hütehund-Mischling handelt und sie später vielleicht mittellanges Fell haben wird.

Trotz des schwierigen Starts ins Leben ist aus Carlota mittlerweile ein ganz aufgewecktes, neugieriges und fröhliches Welpenmädchen geworden, das ganz aktiv und voller Energie durch den Tag tollt. Es gibt ja auch auf ihrer Pflegestelle ganz viel zu entdecken. Dazwischen wird geschlafen, gegessen, wieder gespielt, geschlafen, gegessen …. usw.

Da sie bisher keine schlechten Erfahrungen mit uns Menschen gemacht hat, ist sie uns gegenüber ganz offen und zutraulich. Sie freut sich über jede Aufmerksamkeit und Zuwendung. Nun ist es für uns an der Zeit ihr ein tolles Für immer zu Hause zu suchen. Ein zu Hause, in dem die Menschen Carlota mit Nachsicht, einer riesen Portion Geduld und liebevoller Konsequenz, Schritt für Schritt, nacheinander und immer weiter alles beibringen, was ein kleines Hundekind lernen sollte – z.B. das Laufen an der Leine, Wohnen im Haus/der Wohnung, stubenrein zu sein, Auto fahren, die ganzen Alltagsbegegnungen und -geräusche und noch ganz viel mehr.

Mit anderen Artgenossen hat sie bisher auch keine negativen Erfahrungen sammeln müssen. So dass gern ein Hundekumpel oder eine  –kumpeline bereits in diesem zu Hause  leben können. Das wäre für Carlota sicher eine Hilfe beim Ankommen, Einleben und Erwachsen werden. Auch ein Zusammenleben mit Katzen kann ihr beigebracht werden, wenn die Zusammenführung in Ruhe und ohne Erwartungen erfolgt. 

Wenn Sie also jetzt mit Carlota in neue Abenteuer starten und mit ihr eine lebenslange Mensch-Hund-Beziehung eingehen wollen, Sie bereit sind, Carlota voll in Ihren Alltag zu integrieren, Ihnen aber auch bewusst ist, dass die Welpenerziehung nicht nur Spaß bedeutet, sondern auch Arbeit und Zeit investiert werden müssen und Carlota auch als erwachsene Hündin geistig und körperlich ausgelastet werden möchte, dann kontaktieren Sie ganz einfach Carlotas Vermittlerin Antonia Neite. Sie wird Ihnen all Ihre Fragen sehr gern beantworten und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder Sie senden Ihre Anfrage gern per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation