Bruce

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Spanien

Titelbild von Bruce
Name:Bruce
Rasse:Pudel-Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:04.2013 (8 Jahre alt)
Ungefähre Größe:35cm
Kastriert:Ja
Katzentest:Auf Anfrage
Erkrankungen:Keine
Mittelmeertest:Alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Perros con Alma, Zaragoza

Beschreibung

Bruce ist ein sehr lieber und verschmuster  Pudelmischling, der bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta ganz verzweifelt auf ein schönes, beständiges Zuhause wartet. 

Wenn man in seinen Zwinger rein geht, kommt er direkt kuscheln und freut sich sehr über die Zuneigung, die man ihm schenkt. Er schaut einem mit seinen großen Knopfaugen direkt in die Seele: “Hilfe holt mich hier raus” scheinen sie zu rufen:-(Man merkt dem menschenbezogenen Rüden an, dass der kleine, kahle Zwinger überhaupt nicht seine Welt ist. Er sieht fast ein bisschen wie verloren darin aus und wir hoffen sehr, dass er ihn ganz schnell verlassen darf! 🙁  

Auf einer Skala von 1-10 bekommt Bruce von seinen Betreuern eine glatte 10 im Umgang mit Menschen. Er reagiert auf alle Personen aufgeschlossen und freundlich. Zwei Mitglieder des Tierschutzverein Europa waren im Juli ein paar Tage vor Ort in seinem Tierheim und können das wundervolle Wesen des kleinen Lockenmann nur bestätigen. Es wurden weder Ängste noch Aggressionen oder andere Verhaltensauffälligkeiten beobachtet. Bruce möchte einfach den Menschen gefallen und ganz fest geliebt werden.  

Aber nicht nur mit Menschen präsentiert er ein gutes Sozialverhalten, sondern auch mit allen anderen Hunden. Den grossen Auslauf teilt er sich mit vielen anderen Hunden und versteht sich mit allen bestens. Ganz bestimmt kann er zu einem bereits vorhandenen Ersthund vermittelt werden, wenn dieser ebenfalls friedlich ist und andere Hunde in seinem “Reich” duldet. 

Aufgrund seiner handlichen Größe kann Bruce mit angemessenen Spaziergängen und geistiger Beschäftigung sicher auch in Wohnungshaltung glücklich werden. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung. Bruce gehört absolut noch nicht zum “alten Eisen”, sondern ist noch gerne unterwegs und mit dabei.  

Mit liebevoller Konsequenz wird Bruce zu einem tollen Begleiter in vielerlei hundegerechten Lebensformen: Sei es bei Wanderungen, Reisen im Wohnmobil, schwimmen im See,  Fahrrad fahren mit Hundeanhänger……. für Bruce ist vieles denkbar.Schön wäre es, wenn man mit ihm die Hundeschule besuchen würde, ist aber bei erfahrenen Hundehaltern kein “Muss”. Der kleine Mann ist auf jeden Fall klug, lernt gerne, hat Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen und orientiert sich sehr gut an seiner Bezugsperson. 

Da er ein angenehmes und unkompliziertes Wesen besitzt, könnte er auch für motivierte Hundeanfänger geeignet sein, die Freude daran haben gemeinsam mit Bruce zu lernen und viele schöne Dinge zu erleben.In diesem Fall ist der Besuch einer Hundeschule Pflicht und das man sich vorher über die Bedürfnisse eines Hundes informiert.  

Eine Familie mit tierlieben Kindern (ab Schulalter) die einen respektvollen Umgang mit Hunden kennen, darf sich auch gerne bewerben. Selbstverständlich muss der Hauptverantwortliche ein Erwachsener sein, mit genügend Lust und Zeit sich dauerhaft um Bruce zu kümmern.  

Zu seiner Vergangenheit können wir sagen, dass Bruce sein gesamtes Leben gemeinsam mit seinem grossen Freund Yako (Schäferhund) vor dem Eingang eines Restaurants angekettet war. Nachts wurden sie in einen Zwinger gebracht, also auch nicht viel schöner  🙁

Eine Tierschützerin ging in diesem Restaurant öfters zum Essen und eines Tages schaffte sie es, den Besitzer zu überreden, ihr Bruce(und Yako) abzugeben, um ein schönes, artgerechtes Zuhause zu finden.

Nun befindet er sie sich bei unserer Tierschutzkollegin Julieta im Tierheim und wartet auf die erste richtige Chance in seinem Leben, das grosse Los zu ziehen: Ein Reiseticket nach Deutschland/ Schweiz. Bruce reist geimpft, gechipt und mit dem EU-Heimtierausweis. Haben Sie sich in Bruce verliebt und ein Plätzchen für sie frei? Dann schreiben Sie gerne eine E-Mail mit kurzer Vorstellung von sich und Ihrer Lebenssituation an Antonia Neite, die ihn auch persönlich kennt.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation