Bea

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Bea
Name:Bea
Rasse:Beagle-Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:02.2016 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe:42 cm
Kastriert:ja
Katzentest:ist mit Katzen verträglich
Erkrankungen:dreibeinig (linker Hinterlauf fehlt)
Mittelmeertest:keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:79283 Bollschweil

Beschreibung

Bea ist eine superliebe Hündin und wurde am 14.2., also am Valentinstag, geboren.
Was könnte sie wohl mehr verkörpern als die Liebe!? Genau wie der Tag, an dem sie das erste Mal ihr kleines Igelschnäuzchen in die Welt streckte, steckt sie voller Liebe, Herzenswärme und Gutmütigkeit.

Seit dem 1. Mai befindet sich Bea in Deutschland in 79283 Bollschweil, und man kann es nicht anders beschreiben:
Bea kam, sah und siegte:

Vom ersten Tag an präsentierte sich Bea von ihrer besten Seite, war stubenrein, machte nichts kaputt und fügte sich in die neue Rudelstruckur ohne Probleme ein.
Ihre Pflegemama hatte schon sehr viele Pflegehunde, sie berichtet uns begeistert, dass sie noch nie einen so unkomplizierten Hund hatte.
Bea liebt die Enkelkinder im Schulalter sehr, je mehr Hände da sind um sie zu streicheln oder mit ihr zu spielen, desto besser.
Sie lässt die Katzen und Hühner der Familie in Ruhe, ganz bestimmt ist die Vermittlung zu einer hundeerfahrenen Katze bei ihr möglich.
Mit anderen Hunden zeigt sie sich sehr Sozialkompetent und verhält sich ebenfalls unkompliziert, egal ob Hunde im eigenen Haus oder draußen beim Gassigehen, für Bea gibt es nur Freunde  🙂
Bea wäre auch ein super Bürobegleithund. Ihre Pflegemama nimmt sie ab und zu mit, dann legt sie sich neben den Schreibtisch und schläft gemütlich eingekringelt. Geht das einmal nicht, bleibt sie mit den anderen Hunden ohne Probleme 5-6 Stunden alleine.

Obwohl Bea nur drei Beine hat geht sie gerne spazieren und zeigt sich dabei allen Umweltreizen gegenüber souverän und aufgeschlossen.
Nach einer Stunde merkt man, dass es ihr zu viel wird, deshalb ist sie für Langstreckenläufer oder grosse Wanderungen nicht geeignet. Da sie nicht ängstlich ist, wäre die Fahrt in einem Fahrradanhänger oder ausgedientem Joggerkid sicher trainierbar, kennt sie aber noch nicht.

Für Bea wünschen wir uns ein möglichst ebenerdiges Haus oder Wohnung mit eingezäuntem Garten oder die Möglichkeit auf einem Freizeitgrundstück auch mal ohne Leine laufen, oder in der Sonne dösen zu könnnen.

Schön wäre, wenn ihre zukünftigen Menschen in erreichbarer Nähe wohnen würden ( ca.400-500 Kilometer) und bereit sind Bea 1-2 mal zu besuchen oder das mit einem Kurzurlaub verbinden.

Möchten Sie mehr über Bea und einer Adoption wissen? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Regina Ehrat. Sie wird Ihnen alle Fragen beantworten.

Möchten Sie Bea helfen in ein neues Leben auf VIER Beinen zurückzukehren, können Sie das gerne über eine Spende oder Patenschaft tun, ganz einfach über das Patenschaftsformular:

Videos

Bea nach ihrer OP

Bea vor ihrer OP

Teilen

Kontakt

Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch) Mobile: 0175 8502268 (Mo/ Di/ Do/ Fr / Sa 17-19 Uhr und nach Vereinbarung) e-Mail: ehrat@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation