Aquiles

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Aquiles
Name:Aquiles
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:07.2021 (5 Monate alt)
Ungefähre Größe:aktuell ca 25 cm, 7 kg ( ausgewachsen ca 45 cm )
Kastriert:nein, noch zu jung
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:noch zu jung
Aufenthaltsort:Pflegestelle des Vereins APAP, Bajo Aragón

Beschreibung

Dieses wundervolle kleine Wesen mit dem schwarzen glänzenden Fell und den weißen Abzeichen ist Aquiles. Er streunte in Alcañiz auf der Straße und war dort ganz offensichtlich in Gefahr überfahren zu werden. Ein freundlicher Passant hat sich den kleinen Strolch kurzerhand geschnappt und ins Tierheim gebracht, damit war er erstmal sicher. Da sich niemand nach dem kleinen Kerl erkundigt hat, bekam er ein Plätzchen in einer Pflegefamilie, wo er im Moment die Zuwendung genießt, nach der er sich wohl bisher vergeblich gesehnt hat.

Dort zeigt Aquiles, dass er ein ganz liebenswertes Sonnenscheinchen ist. Er freut sich sehr über den Kontakt zu den Menschen und lässt sich gerne genüsslich das kleine Bäuchlein kraulen. Er benimmt sich sehr brav und kann sogar schon für kurze Zeiträume alleine bleiben. Für einen Welpen in seinem Alter ist er eher ruhig und besonnen, aber nicht ängstlich. Sehr angenehme Eigenschaften, die man bei nicht vielen Welpen findet. Wir denken, dass Aquiles gut erziehbar sein wird und auch für Familien mit Kindern oder Hundeanfänger geeignet ist.

Mit den anderen Hunden der Pflegestelle kommt er prima aus, es gibt einfach nichts Negatives über ihn zu berichten.

Jetzt muss nur noch der richtige Mensch in die funkelnden Äuglein blicken und sich unsterblich verlieben.

Dann geht es los mit einem Leben voller Abenteuer und Kuscheleinheiten.

Was Aquiles vor allem braucht, sind verlässliche liebevolle Menschen, die Spaß daran haben mit ihm nochmals die Schulbank zu drücken und alles zu lernen, was man so zum gemeinsamen Leben mit Hund braucht. Es ist vor allem Liebe und Geduld gefragt und auch Konsequenz, die dem jungen Hundebuben hilft, sich zu orientieren und Vertrauen aufzubauen. Aquiles bringt zwar die besten Voraussetzungen mit, dennoch muss wie an jeder Partnerschaft auch Arbeit investiert werden, um ein reibungsloses Funktionieren zu garantieren.

Wir wünschen dem lieben Findelkind Aquiles, dass er sich nie wieder fürchten muss, weil er allein gelassen wird, dass er, egal was die Zukunft bringt, einen festen Platz im Herzen seiner Familie findet.

Wenn Sie mehr über Aquiles wissen möchten oder noch Fragen zu ihm oder dem Ablauf der Vermittlung haben, wenden Sie sich an seine Vermittlerin Dorothea Finger, sie wird ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie  Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation