Anita

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Anita
Name:Anita
Rasse:Border Collie
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:04.2021 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe:aktuell ca. 30 cm/ ausgewachsen 45-50 cm
Kastriert:nein, zu jung
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:nein, zu jung
Aufenthaltsort:Perros con Alma, Zaragoza

Beschreibung

Anita und ihre Geschwister Aitor, Nara, Tous, Guille sind ein zuckersüßes, flauschiges Fellknäuel-Quintett und sind bereit, das “Abenteuer Leben” anzutreten. Die fünf Border Collie (Mischlinge?) haben jetzt schon in jungem Alter eine steile Karriere als Herzensgewinner hingelegt. Wer Anita und Co. kennenlernt, ist einfach nur entzückt und direkt verliebt 🙂

Sicher fragen Sie sich, wie so tolle Hunde in die Obhut von unserer Tierschutzpartnerin Julieta kommen? Wir erzählen es Ihnen: Anita und ihre Geschwister wurden auf einer Müllhalde in einem kleinen Dorf außerhalb von Zaragoza gefunden und zu einer ortsbekannten Tierschützerin gebracht. Zu diesem Zeitpunkt waren sie gerade mal ein paar Tage alt, es gleicht also einem Wunder, dass sie alle überlebt haben und zeugt von einer robusten Natur sowie Lebenswillen. 

Da die fünf Winzlinge kaum älter als 5 bis 6 Tage waren, konnten sie auf gar keinen Fall im Tierheim untergebracht werden, sondern blieben ersteinmal in der Pflegestelle. Hier wurden sie im Haus gewissenhaft und mühevoll mit dem Fläschchen großgezogen. Die Pflegemutter hat viel Erfahrung im Aufziehen von Welpen und sie wurden somit bestens auf ein Leben in Deutschland vorbereitet.

Anita und ihre Familie wurden in der Pflegestelle mit verschiedenen Menschen sozialisiert und haben diese direkt als Freunde gewonnen. Sie zeigen weder Ängste noch Aggressionen oder andere Verhaltensstörungen, alle fünf werden uns mit ganz freundlichem und fröhlichem Wesen beschrieben. Dadurch, dass sie eine Handaufzucht sind, verhalten sie sich sehr menschenbezogen und lieben es, sich an ihrer Bezugsperson zu orientieren. Mit einer liebevollen und konsequenten Erziehung werden sie sich gut in ein neues, bordercolliegerechtes Zuhause integrieren und anpassen. 

Mittlerweile ist die Rasselbande in das Tierheim umgezogen und geht auch hier neugierig und lernfreudig durch den Welpenalltag. Sie lieben es, gemeinsam mit anderen Welpen und ausgesuchten erwachsenen Hunden zu toben. Dabei zeigen sie sich jedoch nicht überdreht oder nervös, sondern können sich jetzt schon (für Welpen) gut konzentrieren und auch entspannen. Im neuen Zuhause kann sich bestimmt auch schon ein Ersthund befinden, vorausgesetzt dieser ist verträglich und duldet andere Hunde in seinem Reich!

Für diese fünf kleinen Juwelchen wünschen wir uns Rassefans, welche die spezifischen Eigenschaften schätzen und damit umgehen können. Für naturverbundene Menschen, die sich gerne sinnvoll mit ihrem Hund beschäftigen und bereit sind, ihm kleine Aufgaben in den Alltag einzubauen, könnte Anita die Richtige sein. Wer Freude an hobbymäßigem Hundesport hat oder sie als Reitbegleithund/ Rettungshund ausbilden möchte oder gerne wandert, bekommt mit Anita sicher eine tolle Begleiterin.


Mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung kann Anita auch als Wohnungshund gehalten werden. Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegeeignete Umgebung.

Eine Familie mit GRÖßEREN Kindern ab Schulalter darf sich auch bewerben. Selbstverständlich muss der Hauptverantwortliche ein Erwachsener sein, der genügend Zeit und Lust hat sich dauerhaft um Anita zu kümmern, zu trainieren und auszulasten.

Bitte bedenken Sie: Mit Anita bekommen Sie keinen perfekt, fertigen und erzogenen Hund! Sie hat die besten Anlagen und wurde trotz eines unglücklichen Starts ins Leben nach bestem Wissen und Gewissen großgezogen. Nun liegt es an ihren ADOPTANTEN, was sie aus dieser wundervollen Hündin machen und bereit sind zu investieren! 

Möchten Sie mehr über Anita und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Debora Wieler. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten.

Videos

Teilen

Kontakt

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 41690256 (Mo/Di/Mi nachmittags NICHT erreichbar) Telefon: 07121 470675 e-Mail: wieler@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation