Andromeda

Ort

Rumänien

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Rumänien

Titelbild von Andromeda
Name: Andromeda
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 09.2021 (4 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 16cm, ca. 2-3 kg (im Wachstum)
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: nicht durchgeführt
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Beschreibung

Im Tierheim Odai in Rumänien gibt es eine ganz liebe Tierärztin, die nie wegschauen kann, wenn ein Tier ihre Hilfe braucht. So erfuhr sie von einer Hündin, die sich im Hof einer Bekannten niedergelassen hatte, um dort ihre 6 Welpen auf die Welt zu bringen. Da waren sie also: Die Mama-Hündin mit ihren Welpen Andromeda, Solaris, Tron, Dune, Blade und Star. Die Grundstücksbesitzer hätten es am liebsten gehabt, wenn die Tierärztin alle eingesammelt und mitgenommen hätte, doch im Tierheim ist die Infektionsgefahr für so kleine Welpenkinder einfach viel höher, sodass die Tierärztin ihre Bekannten überredete, die kleine Hundefamilie solange zu beherbergen, bis alle Welpen zweifach geimpft sind. Auf diesen Deal gingen die Bekannten ein, auch weil ihnen versprochen wurde, dass die gesamte Hundefamilie danach ins Tierheim umziehen kann.

Seit Dezember 2021 befinden sich nun alle wohlbehalten im Tierheim und die kleine Welpenbande durfte in ein eigenes Zimmer ziehen, in dem sie im Heu spielen können und gutes Welpenfutter erhalten. Die Hunde-Mama wurde von den kleinen Wirbelwinden getrennt untergebracht, zum einen um sich zu erholen und zum anderen um sich auf die bevorstehende Kastration vorzubereiten.

Die Welpenbande besteht aus vier Rüden und zwei Hündinnen und alle sind gesund und munter. Alle sind sehr freundlich zu den Menschen und freuen sich immer, wenn die Pfleger vorbeischauen.

Die ersten Ausflüge zum tierheimeigenen Spielplatz wurden auch schon unternommen, allerdings sind die Temperaturen in Rumänien im Dezember auch schon kalt, sodass die Spiel- und Tobezeit draußen für die Welpen zeitlich begrenzt wurde.

Hier vorstellen möchten wir Ihnen die kleine Andromeda. Andromeda ist eine ganz liebe Hundemaus. Sie gehört eher zur ruhigen Sorte Hund, aber natürlich liebt sie es, wie ihre Geschwister auch, zu spielen. Aber auch die Kuscheleinheiten mit den Pflegern genießt sie sehr.

Die Mutter von Andromeda hat eine mittlere Größe und der Vater ist unbekannt, sodass wir nicht wirklich sagen können, wie groß Andromeda werden wird. Wir schätzen allerdings, dass sie maximal 50 cm erreichen wird.

Falls Sie sich in Andromeda verliebt haben und Zeit, Energie, Nerven und viel Liebe in dieses kleine Hundemädchen stecken möchten, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit ihrer Vermittlerin Antonia Neite auf. Andromeda freut sich auf ihre eigene liebevolle Familie, die mit ihr eine gute Hundeschule besuchen wird und die kleine Maus vom Welpe bis Junghund, von Junghund zum erwachsenen Hund und schließlich irgendwann auch zur Hundeseniorin begleiten wird. Andromeda möchte in ihrem bevorstehenden Leben viele schöne gemeinsame Aktivitäten erleben und jederzeit erfahren, was es bedeutet, geliebt zu werden.

Wenn Sie mehr über Andromeda wissen möchten, wenden Sie sich gerne an ihre Vermittlerin Antonia Neite. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation