Aldous

Ort

Rumänien

Notfall

Notfall

Ort

Rumänien

Notfall Titelbild von Aldous
Name: Aldous
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 10.2012 (10 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca 25 cm, ca. 5 kg
Kastriert: ja
Katzentest: auf Pflegestelle mit Katzen verträglich
Erkrankungen: auf einem Auge erblindet, zweites Auge teilblind
Mittelmeertest: alles negativ getestet
Aufenthaltsort: private Pflegestelle des Tierheim Odai in Bukarest

Beschreibung

Unser liebenswerter Aldous ist ein spezieller Fall. Als sein Herrchen verstarb, wurde er zusammen mit Hundefreundin Talullah im Tierheim abgegeben, da die Erben sich um beide Hündchen nicht mehr kümmern wollten. Da Aldous auf einem Auge komplett erblindet ist und auf dem zweiten fast blind ist, war er im Tierheim völlig mit den Nerven am Ende. Er saß in einer Ecke des Zwingers und rührte sich überhaupt nicht; er hatte nicht einmal den Mut, Wasser zu trinken.

Der kleine Mann brach jedem regelrecht das Herz. Er wurde auf dem Arm aus seinem Zwinger auf die Spielwiese getragen, wo er sich sichtbar besser fühlte. Er lief umher und schnüffelte interessiert jede Ecke ab. Als er zurück in seinen Zwinger musste, stellten wir ihm Wasser und Futter direkt greifbar hin, denn er traute sich nicht, zwischen den anderen Hunden sein Futter zu suchen.

Eine unerträgliche Situation für Aldous, so dass die liebe Doina sich kurzerhand entschied, das süße Männlein mit zu sich nach Hause zu nehmen. Nun, in sicherer Umgebung, konnte Doina feststellen, dass er mit seiner Behinderung prima klarkommt. Er orientiert sich problemlos im Haus. Aldous ist so ein richtiger Schmusejunge, der sehr die Nähe des Menschen sucht und dankbar für jede noch so kleine Ansprache ist. Nicht nur mit den Hunden im Haus versteht er sich ausgezeichnet, auch mit den bei Doina lebenden Katzen. An der Leine tippelt er fröhlich und ausgesprochen fit nebenher und genießt es, mit seinem Stupsnäschen mal richtig ausgiebig „Zeitung zu lesen“. Das Alleinbleiben fällt ihm noch bissle schwer. Wer will es dem kleinen Männlein verdenken nach so vielen Veränderungen in seinem Leben. Liebe, Halt und sanfte Ansprache, das sind die 3 Basics, mit denen Sie Aldous das Gefühl geben können, hier kann ich entspannen… hier ist mein Zuhause!

Klein Aldous wird nun noch einmal einem Spezialisten vorgestellt, der entscheiden soll, ob eine evtl. Katarakt-OP sich lohnen würde. Auch wurde er einem Kardiologen vorgestellt, der kleine alterstypische Wehwehchen diagnostizierte, die er aber für das Alter als völlig okay einschätze. Hier muss nicht eingegriffen werden.

Sollte unser kleiner, freundlicher Golden Oldie mit dem seidigen Fellchen Ihr Herz berührt haben, nehmen Sie doch einmal Kontakt mit seiner Vermittlerin Bianca Kaiser auf. Sie wird sich genügend Zeit für die Ihnen momentan durch den Kopf schwirrenden Fragen nehmen und diese auch sehr offen mit Ihnen besprechen. Aldous’ uneingeschränkte Liebe, die können wir Ihnen jetzt schon garantieren. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Sprechzeiten. Jederzeit können Sie aber auch eine E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer senden.

Videos

Teilen

Kontakt

4. Vorsitzende: Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation