Alan

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Alan
Name: Alan
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 12.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: 55 cm
Kastriert: noch nicht, zu jung
Katzentest: nicht katzenverträglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ getestet
Aufenthaltsort: 66352 Großrosseln

Update am 07. Februar 2022

Hallo liebe Hundefreunde!

Hier spricht euer Alan! Ich bin jetzt schon seit zwei Wochen in meiner Pflegefamilie in Deutschland. Hier nennen mich übrigens alle Bobby, weil ich darauf viel besser höre, behaupten meine Pflegeeltern jedenfalls. 😉 Sie sind richtig begeistert von mir und sagen, dafür dass ich erst so kurz bei ihnen bin, hab ich mich schon richtig gut entwickelt. Ich bin ein echter Menschenfreund und liebe es, wenn mein Pflegefrauchen mit mir spielt, den Ball wirft oder mit mir am Strick zerrt. Da kann ich mich so richtig austoben, das macht Spaß!

Im Haus benehme ich mich ganz vorbildlich und alle sagen, ich bin ein richtig verschmuster Kerl. Draußen beim Spaziergang sieht es manchmal noch ein wenig anders aus. Ich hab mein ganzes erstes Lebensjahr im Tierheim verbracht und da habe ich nicht viel kennen gelernt. Darum bin ich noch jedes Mal ganz aufgeregt, wenn mein Pflegefrauchen mit der Leine kommt. Wenn wir unterwegs sind, schnuppere ich immer so viel ich kann und dabei vergesse ich manchmal, dass mein Pflegefrauchen auch noch an der Leine dran hängt, aber daran erinnert sie mich dann schon und wartet ganz geduldig, bis ich mich wieder ein bisschen beruhigt habe.

Hier in der Wohnung leben noch drei weitere Hunde, zwei Mädels und ein Rüde. Ich verstehe mich mit allen ganz wunderbar und meine Pflegeeltern glauben, dass mir Hundegesellschaft in meinem neuen Zuhause bestimmt gut tun würde. Dann habe ich gleich einen Hundekumpel, an dem ich mich orientieren kann, wenn ich unsicher bin. Auch Kinder mag ich gerne. Es wäre gut, wenn diese schon etwas standfester sind, damit ich sie im Spiel nicht aus versehen umwerfe, weil ich mich so freue.

Habt ihr bei euch zuhause vielleicht ein Plätzchen auf dem Sofa oder im Hundekörbchen frei? Dann kontaktiert am besten meine Vermittlerin Dorothea Finger! Sie erklärt euch alles, was man für eine Adoption wissen muss.

Beschreibung

Alan ist ein richtig toller, freundlicher Jungrüde mit der Garantie auf gute Laune. Wo Alan mitmischt ist Spaß angesagt und er schafft es in Sekunden den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Alan liebt einfach alle……und alle lieben Alan  🙂 

Er befindet sich bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim, in der wir ihn persönlich kennenlernen durften: Der langbeinige Strubbelkönig darf tagsüber in den Auslauf zusammen mit drei großen Herdenschutzhunden. Als wir zu ihm reinkamen, waren wir ihm kurz fremd und er verhielt sich zuerst zurückhaltend. Er beobachtete uns etwas aufgeregt aus der Entfernung und als er sah wie freundlich wir von seinen gelassenen und in sich ruhenden vierbeinigen Mitbewohnern empfangen wurden, kam er auch freudig angerannt und freute sich mit. Alle vier wollten sich überbieten, wer von ihnen die meisten Streicheleinheiten bekam und Hundeküsschen verteilen durfte. 

Am zweiten Tag hat er uns direkt erkannt und stand sofort am Zaun parat, um uns als willkommene Abwechslung zu begrüßen. Er tat so, als ob wir uns schon jahrelang kennen und wollte spielen und schmusen. Ein kleines Taschentuch, welches mir aus der Hose rausflog war das große Highlight und jeder wollte es zum Spielen haben. Als der große Herdenschutzrüde Castano dazukam, hat er es freiwillig ausgespuckt und ihm überlassen. Er wollte sich überhaupt nicht mit ihm anlegen und zeigt auch allen anderen Hunden ein super Sozialverhalten. Bei Hündinnen ist er natürlich ganz „Prinz Charming“ als seine Freundin Alaska läufig wurde, war es natürlich um ihn geschehen (selbstverständlich sind sie nun im Moment getrennt).

In seinem neuen Zuhause kann sich bestimmt schon ein verträglicher Ersthund befinden, muss aber nicht. Wenn er draußen Spielkameraden zum Toben findet, ist er auch als Einzelhund glücklich, Hauptsache er hat Menschen bei denen er ein artgerechtes Leben führen darf.

Wer einen aufgeschlossenen und unternehmungsfreudigen Begleiter auf vier Pfoten sucht, für den könnte Alan der passende Begleiter sein. Alan liebt es sich zu bewegen und ist sicher für schöne Wanderungen geeignet oder Joggingrunden oder gemütliche Fahrradtouren … für ihn sind allerlei hundgerechte Lebensformen denkbar, wenn Sie bereit sind ihn liebevoll, dennoch konsequent zu erziehen. 

Er folgte uns auf Schritt und Tritt, wir merkten ihm an, dass er Anschluss sucht und gerne in Gesellschaft ist. Er verhielt sich klug und nahm gesetzte Grenzen gerne an. Als sich die erste Aufregung gelegt hatte, zeigte er sich den Rest des Tages ausgeglichen und hat ausgiebig Siesta gemacht. Wir sind uns sicher irgendwo da draußen gibt es doch jemanden der mit Alan sehr glücklich sein wird … und er mit ihm!

Zu Alans Vorgeschichte können wir sagen, dass er gemeinsam mit einem großen Labradorrüden bei einem Schäfer lebte. Beide lebten dort in einem kleinen Zwinger 2 auf 2 Meter und durften nie raus. Für die beiden Rüden war es ein Segen, dass sie bei Julieta im Tierheim abgegeben wurden, denn hier haben sie nun eine echte Chance gesehen- adoptiert- und letztendlich geliebt zu werden.

Möchten Sie mehr über Alan und einer möglichen Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Dorothea Finger. Bitte beachten Sie gegebenenfalls die angegebenen Sprechzeiten oder schreiben Sie eine E-Mail mit kurzer Vorstellung. 

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation