Aiko

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Aiko
Name: Aiko
Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 12.2021 (11 Monate alt)
Ungefähre Größe: z.Z. 19 cm (wird ca. 40-45 cm)
Kastriert: zu jung
Katzentest: nein
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: zu jung
Aufenthaltsort: Hogar de Asis, La Carolina

Beschreibung

Aiko – ein kleiner Hundejunge auf der Suche nach seinem Lebenslangplatz in seinem Für immer zu Hause.

Aiko lebt derzeit mit seinen 5 Geschwistern (auch alle in unserer Vermittlung) in unserem Partnertierheim und entwickelt sich prächtig und altersgemäß. Er wird uns als zurückhaltend und schüchtern beschrieben. Aiko mag es sehr im Arm gehalten und gestreichelt zu werden. Er sucht den menschlichen Kontakt und die Nähe. Mit seinen Geschwistern ist er sehr sanft und liebevoll und manchmal necken sie ihn auch, weil sie wissen, er wird nicht wütend.

Bodegueros sind im Allgemeinen freundlich, arbeitsfreudig und gelehrig. Die Wenigsten dieser Rasse haben keinen Jagdtrieb. Wie stark dieser einmal bei Aiko ausgeprägt sein wird, können wir nicht vorhersagen. Gleichzeitig strahlen sie eine Ruhe aus, haben ein ausgeglichenes und sanftes Wesen.

Diese Rasse wird als äußerst anpassungsfähig und gelehrig beschrieben. Da Aiko noch sehr jung ist und bisher nicht allzu viel kennengelernt hat, haben Sie alle Möglichkeiten, Aiko artgerecht in Ihr Leben zu integrieren. Er wird immer genügend Auslauf und Beschäftigung brauchen, denn er spielt und läuft sehr gern. Auch sein Köpfchen will angestrengt und ausgelastet werden. Vielleicht haben Sie ja Spaß und Lust darauf, gemeinsam mit Aiko eine Hundeschule zu besuchen und dort Einser-Schüler zu werden. Gern dürfen es auch Hundesportarten, wie z. B. Agility sein. Hauptsache sein Mensch ist auch mit Freude dabei. Aiko möchte alles richtig machen und seinen Menschen gefallen. Wenn Sie das möchten und Aiko entsprechend anleiten, kann er sicher auch ein perfekter Kollege/Begleiter im Büro werden.

Gern dürfen in Aikos neuem zu Hause weitere Hundekumpels/-kumpelinen wohnen. Er freut sich sicherlich über Spielkameraden und Lehrmeister auf vier Pfoten.

Auch Familien mit Kindern dürfen sich gern für Aiko bewerben. Nur sollten hier die Eltern die Verantwortung tragen und immer mindestens ein Auge auf Hund und Kinder haben.

Für Aiko wäre sicher ein Haus/Wohnung mit Garten und eingezäunten Grundstück der Jackpot, aber wenn er nicht nur auf Asphalt und Beton laufen muss, sondern auch die Chance hat, über Wiesen zu rennen, durch Wälder zu streifen und die entsprechende Auslastung erhält, wird er sich auch in einer Stadtwohnung wohlfühlen und ein idealer, verschmuster, treuer Lebenslangbegleiter sein.

Wenn Sie sich der Herausforderung Aiko-Erziehung stellen wollen, Sie sich bewusst sind, mit Aiko keinen vollständig erzogenen und fertigen Hundejungen zu erhalten und es Zeit, ´ner Menge Geduld und ´ner riesen Portion liebevoller Konsequenz bedarf, Aiko an seine kleinen Pfötchen zu nehmen und ihm das Leben zu lernen, dann warten Sie nicht all zu lang, sondern nehmen ganz schnell mit Aikos Vermittlerin Nicole Steib Kontakt auf. Bitte beachten Sie jedoch die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Gern können Sie auch einfach Ihre Anfrage per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer senden. Wir melden uns dann schnellstmöglich zurück.

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation