Astor

Ort

Rumänien

Reserviert

Reserviert

Ort

Rumänien

Titelbild von Astor
Name:Astor
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:09.2020 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe:ca. 35 cm
Kastriert:nein
Katzentest:nicht bekannt
Erkrankungen:keine
Mittelmeertest:noch zu jung
Aufenthaltsort:Tierheim Odai in Rumänien

Beschreibung

Astor, einer von fünf Welpen, die den Hundefängern gemeldet wurden, weil sie alleine auf einem Feld in der Nähe einer Wohnsiedlung lebten. Ab hier beginnt die erzählbare Geschichte des noch jungen Rüden Astor. Im Vergleich zu seinen vier Freunden, vermutlich eher seinen Geschwistern, ist Astor der schüchternste. Keine Spur von Überheblichkeit oder Dominanz, eher noch sehr vorsichtig und abwägend.

„Tun mir die Menschen wirklich nichts“ – dies scheinen Astors Augen fragend auszudrücken. Nun im Tierheim in Odai sind die Jungs in Sicherheit und können langsam auf ein Leben in einer Familie vorbereitet werden. Und dies mit Erfolg, auch bei Astor. Hat er sich anfangs noch in seiner Hundehütte zurückgezogen, wenn die Freiwilligen in den Welpenzwinger kamen, so kommt er nun schon vorsichtig an, denn auch er möchte etwas von den Leckerlies haben, die seine Hundekumpels dankend annehmen.

Inzwischen freut sich Astor über die Besuche der Freiwilligen und nimmt die Leckerlies aus der Hand. Ihn zu überreden, mit auf den Spielplatz zu kommen und Spaß zu haben, zu toben und sich auszupowern, dazu haben die Freiwilligen ihn noch nicht überreden können, aber sicherlich wird auch das nicht mehr all zu lange gehen, denn die Neugier gewinnt auch bei Astor immer mehr die Oberhand.

Dadurch, dass er mit vier weiteren Hunden seine ersten Lebensmonate verbracht hat, ist Astor gut sozialisiert und versteht sich mit seinen Artgenossen prima. Auch ihm bekannten Menschen bringt er stetig mehr Vertrauen entgegen. Astor wäre nun also bereit, den nächsten Schritt in seinem jungen Hundeleben zu gehen.

So, und nun kommt seine neue Familie ins Spiel, die über die Webseite des Tierschutzverein Europas gefunden werden soll. Sie sollte geduldig mit Astor sein und ihm behutsam die große weite Welt zeigen.

Astor braucht Menschen, die mit ihm liebevoll alles nachholen und lernen, was er in seinen ersten Lebensmonaten nicht kennenlernen konnte.

Vielleicht wartet in Astors neuer Familie bereits ein Hundekumpel auf ihn, der schon alles kennt und vieles weiß und Astor somit beim Start ins neue Leben supporten könnte? Dies ist allerdings kein „Muss“, den Astor wird sicherlich auch als Einzelprinz ein glücklicher Hund werden, sofern er die Chance hat, sich regelmäßig mit anderen Hundefreunden zu treffen.

Möchten Sie Astor gerne ein Körbchen, einen gefüllten Hundenapf und Leckerlies schenken, sowie sein gesamtes Hundeleben mit ihm verbringen? Dann freut sich seine Vermittlerin Jana Poerschke auf eine Kontaktaufnahme.

Videos

Teilen

Kontakt

Jana Poerschke (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch) Mobile: 01743067589 (17-22 Uhr) e-Mail: poerschke@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation