Vergessene Hunde – Notfall des Monats Ayla

Hier stellen wir euch jeden Monat einen Hund vor, der schon lange vergeblich darauf wartet, endlich den Zwinger verlassen zu dürfen. Warum wartet eine liebe und verträgliche Hündin wie Ayla Jahr um Jahr hinter Gittern? Die Antwort ist ganz einfach: niemand gibt ihr eine Chance, zu zeigen, was für eine großartige Hündin sie ist. Bevor man den Funken in ihren Augen leuchten sieht, bevor man sich in sie verlieben kann, ist sie mit einem Klick vom Bildschirm verschwunden. Denn schwarze Hunde sind sehr schwierig zu fotografieren. Der Blick bleibt beim nächsten blonden Hund hängen und Ayla wartet weiter … Jetzt soll das Spotlight nur Ayla gelten – sie ist unser Notfall des Monats September. Denn jeder einzelne Tag ihres Lebens, den diese unternehmungslustige und menschenbezogene Hündin in ihrem Zwinger verbringen muss, ist ein Tag weniger ihres zukünftigen Lebens, in dem sie geliebt wird, in dem sie Gras unter den Pfoten spüren darf, in dem sie Teil einer Familie ist, die ihr endlich die schönen Seiten des Lebens zeigt. Schaut genau hin, damit Ayla nicht länger unsichtbar bleibt. Und wenn ihr Ayla selbst kein zu Hause schenken könnt, dann teilt ihre Geschichte!

Videos

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation