Kastrationskampagne in Bătrâni in Rumänien

Wir freuen uns sehr, dass wir eine weitere Kastrationsaktion finanzieren konnten. Am 10. und 11. April hat Doina Vella eine Kastrationskampagne mit mehren Tierärzte-Teams organisiert. In Bătrâni konnten Besitzer, denen die Mittel für die Kastration fehlen ihre Tiere kostenlos kastrieren lassen. Außerdem wurde eine Einfangaktion durchgeführt, um auch wieder viele Straßenhund und Streunerkatzen zu kastrieren. Insgesamt wurden 117 Tiere (97 Hunde, davon 72 weiblich, und 20 Katzen, davon 14 weiblich) kastriert. Sie alle werden keine Welpen mehr zur Welt bringen, die keine Chance auf Leben haben. 

Hier findet ihr die Bilder der Kampagne auf Facebook: https://www.facebook.com/media/set/?vanity=doina.vella&set=a.4617128128302531

Unser großes Ziel ist es, die Kastrationskampagne das ganze Jahr weiterzuführen. Und solange es warm ist, jeden Monat eine Kampagne zu finanzieren. Dazu brauchen wir aber eure Hilfe! Wenn ihr den Kampf gegen den Tod von Katzen- und Hundekindern auf der Straße unterstützen wollt, dann spendet mit dem Stichwort „Kastrationskampagne Rumänien“ über 

Paypal: spende@tsv-europa.de

Oder auf unser Konto:

Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE25551900000795039015
BIC: MVBMDE55XXX

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation