Erfolgreiche Kastrationsaktion in Botoroaga

Am 11. und 12. Juni fand in Botoroaga, in der rumänischen Provinz Teleorman, eine weitere vom Tierschutzverein Europa finanzierte Kastrationsaktion statt. Es konnten insgesamt 86 Hunde und 54 Katzen – hier unterstützte ein weiterer Verein – kastriert werden. Bei diesen Aktionen werden Straßenhunde und Besitzerhunde, die hier oft freilaufen, kastriert. Wir danken euch für eure Spenden und Mitgliedschaften im Tierschutzverein Europa, die solche dringend notwendigen Kastrationsaktionen möglich machen.

Unsere Tierschutzpartnerin Doina Vella, die alle Aktionen organisiert und koordiniert, beschreibt euch hier die Aktion und wieviele Menschen dazu beitragen, dass sie erfolgreich ist:

„Vor dem leuchtend gelben Hintergrund lächeln Sie einige der Menschen an, die an der erfolgreichen Kampagne vom 11. und 12. Juni in Botoroaga (Teleorman) teilgenommen haben, bei der 144 Tiere (86 Hunde und 58 Katzen) sterilisiert wurden. 😊 Das medizinische Team der Sache Vet Clinic in Tărtășești: Dr. Nicu Marius, Dr. Conicescu Andreea, Dr. Bogdan Gheorghe, die Veterinärtechniker Tiberiu P. Enache und Dragos Ozunu. In gewohnter Manier hat Dr. Mircea Stefanache von Paumi-Vet, begleitet von der ortskundigen Zoica Bucuresteanu, die Aktion in zügigem Tempo durchgeführt. Der sintflutartige Regen war kein Hindernis für ihn, denn wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Oder, um es mit einem rumänischen Sprichwort zu sagen: Wenn man will, kann man. Die Botoroaga-Kampagne wurde auch von unseren Freunden vom deutschen Tierschutzverein Europa finanziell unterstützt, denen ich noch einmal für ihr Engagement danke, positive Veränderungen in den rumänischen Gemeinden zu ermöglichen. Ihre unermüdliche Spendenarbeit und die Spenden der Unterstützer des Vereins ermöglichen es uns, diese kostenlosen Kastrationen denjenigen anzubieten, die verstehen, dass die Kastration von Hunden und Katzen die einzige praktikable Lösung ist, um ihre unkontrollierte Vermehrung und das Aussetzen zu reduzieren. Da meine Mittel für Katzen begrenzt und die Nachfrage groß war, wurde die Kastration von 34 Katzen von der Tierklinik Sache durch einen Beitrag des Schweizer Vereins NetAP – Network for Animal Protection – unterstützt. Auf lokaler Ebene arbeiteten Cosmina Mitran, auf deren Bitte hin wir dorthin kamen, Zoica Bucuresteanu und Gabriela Iuga vom Rathaus Botoroaga hart daran, diese Kampagne zu organisieren. Und das Rathaus von Botoroaga trug dazu bei, indem es die Räumlichkeiten – das Kulturzentrum – und das Auto zur Verfügung stellte, mit dem die Hunde von Menschen mit eingeschränkter Mobilität transportiert werden konnten. Wie bei jeder Kampagne sind Freiwillige pures Gold. Wer also eine Kampagne organisieren will, muss sich mit fähigen Leuten umgeben, die bereit sind, alles zu tun, was nötig ist (einschließlich der Reinigung von Pippi- und Kotkäfigen). Sie haben keine Ahnung, wie eine Kampagne ins Stocken geraten kann, wenn nicht genügend Käfige zur Verfügung stehen). Wenn sie dies auch noch mit einem Lächeln im Gesicht tun, ist das ein großes Plus. Es ist fast noch schwieriger, willige und effiziente Freiwillige zu finden (denn das eine geht nicht ohne das andere) als Wahlkampfmittel. Stefania Gheorghe, Mihaela Gheorghe, Laura Mihaela, Adriana Păun. ️❤️ Und nicht zuletzt nützt jede Organisation nichts, wenn die Menschen vor Ort ihre Tiere nicht zur Kastration bringen würden. Ihre, die ihrer Eltern, Großeltern, Nachbarn oder anderer Personen. Diese Menschen bewirken positive Veränderungen in den Gemeinden. Ich bin ihnen allen dankbar. Wir sollten immer daran denken, dass eine erfolgreiche Kampagne das Ergebnis der Bemühungen aller Beteiligten ist und dass kein Beitrag zu gering ist.“

Wenn ihr dazu beitragen wollt, dass wir gegen das Aussetzen von Hunden kämpfen, unterstützt unsere Kastrationsaktionen mit euren Spenden:

Tierschutzverein Europa e. V.
Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE 25 5519 0000 0795 0390 15
BIC: MVBMDE55XXX

oder über PayPal an spende@tsv-europa.de

Videos

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation