Endlich: Wir sind umgezogen!

Es hat lange gedauert, aber nun ist es soweit: Unsere Hunde durften im Mai 2022 endlich in ihr neues Zuhause umziehen. Es war ein finanzieller Kraftakt, denn zusätzlich zu den sehr großzügigen Spenden mussten wir einen Kredit von 150.000 Euro aufnehmen. Das Tierheim hat ein Vielfaches gekostet. Alle Tierschützer vor Ort, die sich bei ADPCA engagieren, haben mit angepackt.

Ebenso wichtig wie die Helfer vor Ort sind Sie! Nur mit Ihrer finanziellen Unterstützung war es möglich, den Traum des neuen Tierheims zu verwirklichen. Es ist ein schönes Areal mit viel Auslauf. Unsere Hunde haben das Gelände bereits neugierig erkundet und schlafen in festen Gebäuden statt in Holzhütten. Betreuer und Hunde genießen das neue Domizil gleichermaßen. Mit Ihrer Hilfe konnten wir einen Ort schaffen, der den Bedürfnissen der Hunde gerecht wird, bis sie ein neues Zuhause finden.

Sicher vor Überschwemmungen

Und das Beste: Wir sind hier vor Überschwemmungen sicher! Die beiden angrenzenden Flüsse Ebro und Gállego treten alle paar Jahre über die Ufer, und jedes Mal stand das Tierheimgelände komplett unter Wasser. Dann mussten wir die Hunde evakuieren und auf Hundepensionen verteilen. Das bedeutete für unsere Tiere wie für uns eine enorme Belastung. Hier sehen Sie das ganze Ausmaß der Überschwemmungen:

Videos

Nach langen Verhandlungen mit der Stadt Zaragoza erhielten wir ein Grundstück, auf dem wir unser neues Tierheim bauen konnten. Hier sind wir vor Hochwasser sicher und können unsere ganze Energie für die Vermittlung unserer Schützlinge einsetzen.

Fotos von der Überschwemmung;

Wir freuen uns, dass diese schwierigen Zeiten hinter uns liegen!

Herzlichen Dank Ihnen allen für Ihre großzügigen Spenden!

Mit den allerbesten Grüßen aus Zaragoza!

Ihr ADPCA Team

Über ADPCA

Die Organisation ADPCA (Asociación para la Defensa y la Prevención de la Crueldad contra los Animales) ist ein spanischer Tierschutzverein, der sich für die Rechte und das Wohlergehen von Tieren einsetzt. Das beinhaltet auch vorbeugende Maßnahmen gegen Misshandlung. Der Verein mit Sitz in Zaragoza in Nordspanien ist eine gemeinnützige Organisation.

Seit seiner Gründung im Jahr 1981 verfolgt der Verein zwei Ziele: das Aussetzen von Haustieren zu verhindern und die Bevölkerung für den Respekt und den Schutz aller Lebewesen zu sensibilisieren. Der Verein finanziert sich aus freiwilligen Beiträgen und Spenden von Mitgliedern, Freunden und Unterstützern. Unseren Erfolg verdanken wir vor allem dem selbstlosen Engagement unserer Helfer, die sich täglich um die Tiere kümmern. Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich.

Share

YOUR HELP FOR ANIMAL WELFARE


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation