Bolo

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Bolo
Name:Bolo
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:11.2009 (11 Jahre alt)
Ungefähre Größe:51 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:Calpe

Das ist Benny (ehemals: „Bolo“). Wir haben ihn mit 4 Jahren bei uns aufgenommen und es hat sich (ich denke für beide Seiten) wirklich prima entwickelt. Inzwischen ist er 10 Jahre, fit wie ein Turnschuh und er gehört immer zu uns.

Nein, es war nicht alles eitler Sonnenschein, vor allem die Eingewöhnung in eine Wohnung und das Wort „Erziehung“ wie z.B. das Wort „Sitz“, „Auto fahren“ ein Novum. Aber nach EINIGEN Hundeschuleinzelstunden und sehr viel Zeit, Übungen, die wir gemeinsam durchgeführt haben, hat er sich prächtig eingewöhnt. Seine Vorgeschichte ist wie bei den meisten Hunden nicht so richtig bekannt, aber wir haben anfänglich hart an seiner Angst vor Männern bzw. Schlägen (die er offensichtlich bekommen haben muss) gearbeitet und auch das Alleinebleiben mussten wir gezielt Stück für Stück üben und aufbauen. Hauptsächlich aber die Angst vor Männern war anfänglich das größte Problem, da er den Partner meiner Mutter (bei der er morgens, wenn wir arbeiten ist) ständig angebellt hat und es kaum ein Mittel gab, ihn davon abzubringen. Erst mit der Zeit und stetigem Vertrauensaufbau sowie vielen schwierigen, aber gemeisterten Situationen ist es uns gelungen, ihm das Gefühl zu vermitteln, dass er wirklich „angekommen“ ist. Heute gehen die beiden gemeinsam spazieren und der schwierige Einstieg (über einige Wochen!) ist vergessen.

Inzwischen ist er tiefenentspannt und ein wunderbares Familienmitglied geworden. In der HuTa, in die er einmal pro Woche geht, ist er „ein ruhender Pol“ und hilft unsicheren Hunden „runterzufahren“ bzw. versprüht gute Laune und als Podenco abgeleint auf der Wiese flitzen zu können, gehört doch zu den schönsten Belohnungen für einen „Lauf-/Jagdhund“. Da er in den Jahren so eine intensive Beziehung zu uns aufgebaut hat, läuft er mit mir top am Fahrrad (Cycle-Leash), mit seinem Wanderrucksack (für seine Wasser-Packs) und ansonsten im Wald mit der Schleppleine am Boden, da sonst die Rehe doch zu verlockend sind, aber im großen und ganzen konnten wir das Vorurteil, dass Podencos nicht abgeleint laufen können, widerlegen. Was für ein prima Podenco Kerl und von seinem „Womanizer“ Look ganz zu schweigen…

(Bilder von Benny in seinem neuen zu Hause findet ihr, wenn ihr auf sein Bild klickt)

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation