Tierschutzverein Europa

Kara
Portrait Name: Kara
Rasse: Schäferferhund Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 10.2010 (9 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 54 cm
Aufenthaltsort: Tierheim Emmendingen

2015 durfte Kara endlich in ihre Für-immer-Familie ziehen. Seither hat die menschenbezogene Hündin mit ihrem Frauchen eine wunderschöne und intensive Zeit verlebt. Doch leider hat das Schicksal zugeschlagen, denn Karas Bezugsperson ist vor kurzem ganz plötzlich verstorben. Für die liebe, sanfte Kara ist somit eine Welt zerbrochen. Nun musste die trauernde Hündin nach über vier Jahren liebevoller Betreuung und behaglicher Wärme zurück in das Tierheim.
 
Die arme Kara versteht die Welt nicht mehr...
 
Wer hat ein Herz für Kara und möchte der verschmusten und anhänglichen Hundedame ein neues Zuhause schenken?
 
Kara befindet sich derzeit im Tierheim in Emmendingen und kann dort sehr gerne besucht werden. Weitere Auskünfte gibt Ihnen Karas Vermittlerin Heike Lais.
 
Kara ist eine 9 Jahre alte Schäferhund-Mischlingshündin, die aus der Smeura in Rumänien kommt, dem größten Tierheim Europas. 2015  konnte sie von einer engagierten deutschen Tierschützerin gerettet werden, die mit der Tierhilfe Hoffnung e.V. zusammenarbeitet. So kam sie ins Tierheim nach Emmendingen.
Leider wissen wir absolut nichts über die Vergangenheit der Hündin, denn im Tierheim in Rumänien leben derzeit über 6000 Hunde die nur durch eine Nummer  registriert sind. 
Woher die Hunde kommen, was sie erleben mussten, bleibt ein Rätsel.
 
Kara war von Anfang an, eine fröhliches sehr menschenbezogenes Hundemädchen.
Schlimmes aus Menschenhand, hat sie wohl nicht erfahren.
 
Jetzt braucht Kara, nach dem traurigen Verlust ihres Frauchens, ihren neuen Menschen der gerne mit ihr noch eine schöne Zeit verbringen möchte.
 
Möchten sie mehr über Kara erfahren, oder sie bei einem Spaziergang kennenlernen, dann setzen sie sie mit ihrer Vermittlerin Heike Lais in Verbindung.
 



Heike Lais (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 07664 60277
Handy: 0172 6059206
»