Lotta
Portrait Name: Lotta
Rasse: Griffon-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2016 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 49 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Lotta
Geburtsdatum: 29.07.2016
Geschlecht: weiblich  
Größe: 49 cm
Rasse: Griffon-Mischling
Kastriert: Noch nicht
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien
Blutanalyse: alles negativ!

-----------------------------------------------------------------

Die wunderschöne Hundedame, die ihr auf den Bildern sehen könnt, das bin ich! 
Mein Name ist Lotta, ich bin eine mittelgroße Mischlingshündin, die momentan in einem Tierheim der Organisation Perros Con Alma lebt und dort darauf wartet, dass mir eine Familie ein neues Zuhause schenkt.

Ich hatte großes Glück im Unglück - das kann ich euch sagen. Denn ich saß bereits in der Warteschlange zum Sterben, mein kurzes Hundeleben sollte bereits ein Ende nehmen.. Die Tötungsstationen in Spanien sind furchtbare Orte, ich kann die Zustände, die dort herrschen nicht beschreiben. Ein Ort gefüllt mit Angst, mit Bangen um den Tod und mit traumatischen Erlebnissen.

Ich wurde aus der Perera (Tötung) gerettet! Ich bin dem Tod knapp entkommen!! Julieta von der Organisation Perros Con Alma hat mich und auch meinen besten Freund Stich, mit dem ich seit unserer gemeinsamen Zeit in der Perera unzertrennlich bin, in eine Hundepension aufgenommen, wo ich nun vergangene Erlebnisse verarbeite..

Anfangs ging es mir leider alles andere als gut, die Zeit in der Tötungsstation hat mich sehr mitgenommen, sodass ich krank, matt und am Ende meiner Kräfte war. Doch ich wurde schnell und bestens von einem lieben Tierarzt versorgt, und mit Liebe von meinen Pflegern aufgepäppelt, sodass ich es schnell wieder auf die Beine geschafft habe und meinem Körper und mir geht es jetzt wieder richtig gut!! 

Von diesem Zeitpunkt an, habe ich auch endlich meinen Charakter zeigen können: ich bin ein sehr fröhlicher Artgenosse, immer gut drauf und liebe es mit meinem besten Freund Stich zu spielen! Stich und ich sind in der Perera durch unsere gemeinsamen Ängste, Hoffnungslosigkeit und Trauer sehr feste zusammengewachsen! Ich verstehe mich aber auch mit den anderen Hunden sehr gut und bin hier nicht ängstlich.

Wie ihr sehen könnt, bin ich ein wahrer Goldschatz! Alles was mir jetzt zu meinem vollendenden Glück und zu einem unbeschwerten, fröhlichen Hundeleben fehlt, ist eine eigene Familie. Eine Familie, bei der ich Liebe und Geborgenheit erfahre. Eine Familie bei der ich tagsüber auf Spaziergängen die Welt erkunden kann und abends nach einem Tag voller Eindrücke eingekuschelt in Sicherheit einschlafen kann.

Sie haben Interesse an meiner Adoption? Dann melden Sie sich bei meiner Vermittlerin Bianca Kaiser, die Ihnen gerne alle Fragen beantwortet.

Bis bald hoffentlich!






Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0172 - 6284569
»