Mandy - Notfall aus Andalusien

Notfall aus dem Tierheim Al Bayyasa, Andalusien

Mandy und ihre neun Jungen wurden in Baeza zufällig aufgefunden. Die Hundefamilie war in keinem guten Zustand und es hätte nicht mehr lange gedauert und das Welpensterben hätte begonnen…

Teresa aus Baeza erfuhr von der Familie und hat sich sofort um sie gekümmert, obwohl sie in ihrem überfüllten Refugio eigentlich gar keinen Platz hat.
Zum Glück konnte ein Freiwilliger der Tierschutzorganisation Al Bayyasa die Familie erst einmal aufnehmen.

Plötzlich stellte sich zu aller Not auch noch heraus, dass Mandy sehr hohes Fieber bekam und sie musste sofort notfallmässig zum Tierarzt gebracht werden.
Der Tierarzt stellte dann ein Eitergeschwulst am Bauch fest, das geöffnet und entfernt werden musste.
Die Tierschützer kämpften zusammen mit dem Tierarzt mehrere Tage um Mandys Leben, das an einem seidenen Faden hing… Viele Analysen, Infusionen und Antibiotikagaben wurden erforderlich, damit Mandy gerettet werden konnte.

Ihre Babys konnte Mandy in ihrem Zustand natürlich auch nicht versorgen und so wurden sie mit teurer Welpenmilch aufgepäppelt. Auch das ist eine Herausforderung für die Tierschützer, denn das ist ein Rund-um-Job.

Aber jetzt geht es Mandy schon deutlich besser und es zeigt sich ein Hoffnungsschimmer am Horizont, dass die Hündin vielleicht schon bald zu ihren Babys zurückgebracht werden kann.

Alles in allem belaufen sich die Kosten mit OP, Analysen, Infusionen auf derzeit 600 €.
Das ist natürlich sehr viel für die Tierschutzorganisation in Baeza, die ja eh immer mit den Kosten kämpfen muss.

Wir möchten Sie daher um eine Spende für Mandy und ihre neun Welpen bitten, die dann auch später alle auf der Webseite des TSV-Europa vorgestellt werden, sobald die Hundefamilie vermittlungsfähig ist.

Sollten Sie Mandy und ihre Babys helfen wollen, können Sie dazu gerne unser Tierschutzkonto benutzen:

Tierschutzverein Europa e. V.
Mainzer Volksbank e.G.
IBAN: DE25551900000795039015
BIC: MVBMDE55XXX

Für unsere Schweizer Tierfreunde:
Tierschutzverein Europa e. V.
St. Galler Kantonalbank, St. Margrethen, Banknummer: 90-219-8
Vereinskonto: 25 55 345.289-04, CHF
Banken-Clearing=BC: 781-25


Alle Spenden werden wie immer 1:1 nach Spanien transferiert. Bitte geben Sie bei den Spenden das Kennwort: „Mandy und ihre Babys“ ein.

Da wir für alle Spender immer transparent bleiben möchten, werden alle Spenden auf unserer Webseite unter ERFOLGE gepostet.

Videos vom 24. 07. 2017


Euer TSV-Europa Team


Ute Hübner (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0173 - 4679026 (ab 16:00 Uhr)
»