Mirlo
Portrait Name: Mirlo
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 08.2016 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: 35 cm
Aufenthaltsort: Perros con alma, Zaragoza, Mittelmeertest negativ

Name: Mirlo
Rasse: Mischling
Größe aktuell 35 cm
Geboren 15.08.2016
Mittelmeertest negativ
perros con alma, Zaragoza

Natürlich sind wir Hunde Rudeltiere, aber irgendwo hat doch alles seine Grenzen. Und über 20 ist für mich kein Rudel mehr, sondern einfach nur noch 'ein Haufen Hunde'. Besonders wenn unser Pseudo-Herrchen sich null um uns kümmert, also kein Tierarzt, keine Wurmkuren, kein Gassi und Futter auch nur so wie es halt da war - oder nicht.

Wir waren Streuner mit Unterschlupf, mehr nicht. Die Mädchen unter uns wurden bei jeder Läufigkeit gedeckt und es kamen wieder Hunde dazu, oder die Welpen starben, weil sie und die Mamis krank waren. Wir lebten in einem Hinterhof und konnten von dort ungehindert im Ort herumstromern. Manche von uns wurden vom Auto erfasst. Das ist einfach fahrlässig!

Zu unserem riesen Glück hat der Gemeindevorsteher des kleinen Ortes ein Herz für uns Hunde und schritt irgendwann ein. Wir wurden alle eingesammelt und auf der 'Plaza de Torros' im Ort in einem leeren Lokal untergebracht. Dann kam der unangenehme Teil mit den Tierärzten, zweimal wurden wir gepiekst. Impfen nannten sie das, und Blut abnehmen für den Mittelmeertest. Und so eine widerliche Tablette gab es auch, gegen die Parasiten hieß es. Da spitze ich besonders die Öhrchen. Meine Haut juckte so sehr dass ich sie am liebsten aufgekratzt hätte. Das Ungeziefer hat mir regelrecht die Haare von der Haut gefressen, ich sehe aus wie ein gerupftes Huhn. Und dabei habe ich doch eigentlich so ein hübsch auffälliges geflecktes Fell, wie ein Mini-Bordercollie!

Hier gibt es für uns sauberes Wasser und Futter satt. Wir können zwar immer noch nicht Gassi gehen und haben auch noch nie in unserem Leben Leine oder Halsband gesehen, aber hier fahren uns auch keine Autos über den Haufen und es drohen auch keine andere Gefahren. Außerdem wird endlich unsere Haut behandelt so dass all die kleinen Narben abheilen können.

Ich bin noch ein halbes Baby und habe das ganze Leben vor mir. Mein kleiner Körper versucht jetzt alles aufzuholen was ihm in den letzten Monaten fehlte, vielleicht wachse ich noch ein paar Zentimeter. Ganz sicher werde ich kein Riese mehr. Als Jungspund finde ich die Hundegesellschaft hier zum spielen und raufen zwar ganz toll, aber auf Dauer wünsche ich mir schon eine eigene echte Familie. Dann reicht es mir auch völlig an Gesellschaft wenn wir uns regelmässig mit anderen zum gassi treffen und ich abends wieder Euer Prinzchen sein darf. Ich brauche halt ein paar Tage mehr um mich an all die neuen Eindrücke bei Euch zu gewöhnen und bin ein eher zurückhaltender Charakter. Wollt ihr mir diese Chance geben? Dann meldet Euch bei meiner Vermittlerin Nicole Steib. Sie hilft Euch bei allen Fragen zur Adoption.

Hier kommen noch Videos von dem lieben Buben:

Mirlo im Juni 2017





Mirlo früher



Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»