Vicor
Portrait Name: Vicor
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 10.2015 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: 60 cm
Aufenthaltsort: 79312 Emmendingen

Name: Victor
Rasse: Mischling
Größe: 60 cm und 33 kg
Geboren ca: 12.10.2015
Positiv auf Anasplasmose, wurde behandelt; alle weiteren Werte des MM Test negativ
Aufenthaltsprt: 79312 Emmendingen


Update vom 24.08.2017:

Vicor hat Riesenfortschritte gemacht! Er gewinnt immer mehr an Lebensfreude und hat seine anfängliche Zurückhaltung Menschen gegenüber schon (fast) komplett aufgegeben. Zwischenzeitlich sucht er sogar aktiv den Kontakt und wenn er sich beim Spazierengehen unsicher fühlt oder sich vor etwas fürchtet, dann rückt er einfach ganz nah an seine Betreuerin und geht mutig weiter. Vicor ist ein wahrer Goldschatz! Unglaublich sanft und sensibel. Er braucht Menschen, die für ihn da sind, die präsent sind. Er möchte kein Hund sein, der einfach nur nebenher läuft. Er möchte Ansprache, Zuneigung und so viel Zeit als auch nur möglich mit seinem Menschen verbringen.
Sein Sozialverhalten ist tadellos. Mit anderen Hunden versteht er sich bestens. Selbst Katzen sollten kein Problem darstellen. Vicor ist auf ganzer Linie extrem harmoniebedürftig. Seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit sind erstaunlich. Selbst in hektischen Situationen verliert er nie die Contenance. Und das, obwohl er wirklich kein Freund von Stress und Anspannung ist. Er liebt ausgedehnte Spaziergänge, gechillte Sonnenbäder und sagt auch zu kleinen Pausensnacks nur selten nein.
Vicor ist in jeder Hinsicht eine Bereicherung! So schwer es seiner Betreuerin auch fällt, er soll schnellstmöglich ein tolles Zuhause bei liebevollen Menschen finden. Absolutes Highlight wäre ein Haus mit Garten. Meldet Euch bei Heike Lais! Sie schwärmt Euch dann auch gerne noch ein bisschen von Vicor vor :-)

Hier noch ein aktuelles Video:


Wenn man so groß ist wie ich dann ist es doppelt schwer satt zu werden. Ich bin doch gerade mal ein Jahr alt, da will ein Hund doch spielen und toben und Kräfte messen und nicht jeden Tag ums Überleben kämpfen müssen! Aber so ist das halt hier in Spanien, wir Mischlinge sind nichts wert und wenn wir dann noch mehr als 40 cm in der Schulter messen, laufen wir schon lange nicht mehr unter 'Hund' sondern unter 'Köter'.
Ich weiß nicht, was ich mir habe zu Schulde kommen lassen bei meinem Vorbesitzer, aber offensichtlich habe ich alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte, denn Prügel habe ich reichlich bezogen. Also bin ich fremden Menschen gegenüber erst einmal vorsichtig abwartend.

Die Menschen, die ich schon kenne, finde ich mittlerweile auch ganz toll, dann kuschele ich mich an sie und versuche ein paar Streicheleinheiten zu ergattern.
Jetzt durfte ich auf eine Pflegestelle nach 79312 Emmendingen kommen, wo man mich nach Absprache gerne besuchen darf.

Ich brauche nur jemanden mit einem XXL Körbchen, der mir diese Chance gibt, der mir mit Geduld und Konsequenz erklärt, was ich darf und was ich nicht darf, der gerne draußen ist und trotz meiner imposanten Größe versteht, was für ein zartes Seelchen eigentlich dahinter steckt.
Wollt ihr mir diese Chance geben? Dann meldet Euch bei meiner Vermittlerin Heike Lais.


Heike Lais (Sprachen: Deutsch)
Telefon: 07664-60277
Handy: 0172-6059206
»