Tierschutzverein Europa

Scott
Portrait Name: Scott
Rasse: Scottish Terrier/Cairn Terrier
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2017 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 34 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragossa/Spanien

Name: Scott
Geburtsdatum: 01.07.2017
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 34 cm
Rasse: Scottish Terrier/Cairn Terrier
Kastriert: Nein
Mittelmeerkrankheiten: Noch nicht getestet
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien


Heute stellen wir euch Scott vor!
Scott wurde in einem lebensgefährlichen Zustand gerettet, gemeinsam mit 5 weiteren Geschwistern eines anderen Wurfs.
Scott saß mit diesen zusammen in einer Tötungsstation im Norden Spaniens. Für Welpen ist das Leben in der Tötung, neben der Euthanasie, mit einem sehr hohen Risiko lebensgefährlich zu erkranken, verbunden.
Als Julieta, der Organisation Perros Con Alma, von den sechs Hunden hörte, reagierte sie sofort, denn sie wusste, dass jeder Moment zählt, um diesen Hunden zu helfen. Also brachte sie alle nach Zaragoza und versuchte ihr Bestmögliches, um die Kleinen wieder aufzupäppeln. Leider sind drei der Weibchen bald schon gestorben, zwei der männlichen Welpen kämpften noch zwischen Leben und Tod.
Für Julieta ist dies eines der schwersten und auch erschütterndsten Erlebnisse, denn trotz all ihrer Liebe und der adäquaten medizinischen Versorgung durch die Tierärzte, ist Scott der Einzige dieser sechs Hunde, der mittlerweile gesund und stark - und am Leben - ist.
Julieta hätte sich so sehr gewünscht, dass alle sechs Hunde in ein neues Leben starten dürfen, nach Deutschland reisen und endlich glücklich und gesund aufwachsen können. Leider haben sich die anderen NochÜberlebenden mit dem Parvovirus infiziert, was in ihrem Zustand keine Chance auf das Leben mehr zuließ.
In der Perrera wurden sie zusätzlich gegen Tollwut geimpft, ungeachtet ihrem lebensgefährlichen Zustand, in welchem sie sich dort bereits befanden, was ihren Zustand mit Sicherheit noch verschlechterte und damit ihre Chance das Parvovirus zu bekämpfen massiv minimierte.
Scott ist von der Parvovirose verschont geblieben, mittlerweile 10 Monate alt und ein gesunder Hund. Er sucht nun endgültig eine Zuhause, in welchem er seinen wundervollen Charakter entfalten kann, seine grauenhafte und angsterfüllte Zeit in der Perrera zurücklassen kann, und in welchem er in Sicherheit, mit Liebe und Geborgenheit zu einem lebensfrohen Hund werden darf.
Scott mag den Besuch von Menschen sehr und genießt die Aufmerksamkeit. Andere Hunde mag Scott auch, zeigt sich aber anderen Männchen gegenüber nicht so ganz als Kavalier - typisch Terrier eben. Wer die Rasse kent, weiss was wir meinen....
Er sehnt sich nach seiner eigenen Familie, die ihm die schönen Seite des Lebens zeigen, die ihm Zuneigung schenken, mit ihm in die Hundeschule gehen und mit ihm bis an sein Lebensende begleiten wollen.
Sie interessieren sich für Scott? Dann melden Sie sich bei seiner Vermittlerin Angelika Thiel, die Ihnen gerne alle Fragen beantwortet.





Angelika Thiel (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 01772803655 (Mo-Fr 14 - 20:00, Sa+ So ganztags)
»