Tierschutzverein Europa

Azul
Portrait Name: Azul
Rasse: Siberian Husky
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2015 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Azul
Geburtsdatum: 01.07.2015
Geschlecht: weiblich  
Größe: momentan ca. 60 cm
Rasse: Siberian Husky
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet auf Ehrlichien, Filarien, Borrelien und Leishmaniose 
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Hallo, ich bin Azul! 

Ich wohne derzeit in einem Tierheim in Zaragoza - das ist im Norden Spaniens! Wieso ich im Tierheim sitze fragt ihr euch? Ich erzähle euch meine Geschichte..
In einem kleinen Ort in der Nähe von Zaragoza fand man mich völlig verwahrlost und eingeschüchtert herumstreunern. Ich war verschreckt, wusste nicht wohin ich gehen konnte, wielange ich noch alleine und einsam ohne Ziel tagtäglich ums Überleben kämpfen musste. Ich hatte große Angst und als man mich von der Straße rettete, sprach man davon, dass ich mich in einem lebensgefährlichen Zustand befinde.. ich hatte also großes Glück, dass man mich gefunden hatte, denn wer weiß wielange ich noch das Leben auf der Straße hätte leben können..

Es hat eine ganze Weile gedauert, bis ich schließlich eingefangen wurde, aber ich hatte einfach zuviel Angst, davor was mir noch passieren könnte. In meiner Vergangenheit wurde ich misshandelt und gedemütigt, sodass ich das Vertrauen in die Menschheit verloren hatte. 

Als man mich aber doch einfangen konnte, wurde ich in ein Tierheim gebracht, wo es auch ganz viele andere Hunde gibt. Ich habe mich sehr gefreut, Artgenossen in meinem vorübergehenden Zuhause anzutreffen und bin froh, dass ich nichtmehr ganz so einsam sein muss. Außerdem habe ich schnell gelernt, dass die Menschen hier alle sehr lieb sind und vor allem, dass sie mir das Leben gerettet haben!

Jeden Tag, den ich hier verbringe, überwinde ich meine Ängste ein kleines bisschen mehr, die Pfleger hier dürfen mich mittlerweile auch ohne Probleme streicheln. 
Auch mein Fell hat sich erholt, seit ich hier wieder regelmäßig Futter bekomme und nichtmehr hungern muss. An der Leine laufen kann ich auch bereits.

Wie ihr seht, geht es mir gut, und ich habe mich von meiner Vergangenheit schon ganz gut erholt. Was ich aber brauche, ist eine eigene Familie, damit ich endlich wieder lernen kann, Vertrauen aufzubauen. Ich möchte endlich ein Leben in Sicherheit und Geborgenheit führen. Ich brauche viel Geduld und Liebe und möchte damit meine Vergangenheit endgültig zurücklassen.
Die Pfleger hier sagen, ich bin ein wahrer Goldschatz!

Sie wollen mir meinen größten Wunsch erfüllen? Sie wollen mir die Chance auf einen Neustart ins Leben geben? Einem Leben, von dem ich meine gesamte Lebenszeit bisher nur träumen konnte? Dann melden Sie sich bei meiner Ansprechpartnerin Bianca Kaiser, die Ihnen gerne alle Fragen zu meiner Adoption beantwortet.

Bis bald hoffentlich,

Azul





Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 0172 - 6284569
»