Fauno

Hallo Ihr da draußen.

Hier kommt Fauno: Ein junger Schäferhundrüde, 63 cm groß. Fauno wurde von einer Familie gefunden, die schon öfter Alicia und Alberto um Hilfe gebeten haben.

Fauno wurde gefunden, als er rund um den Bahnhof streunerte. Sicherlich auf der Suche nach Essen, was von den Reisenden weggeschmissen wurde. Diese Gegend ist sehr gefährlich. Sowohl die Eisenbahn als auch die Autobahn befinden sich dort in der Nähe. Für Fauno hätte dies böse ausgehen können.
Jetzt aber ist er in Sicherheit.

Fauno ist ein geselliger und sehr liebevoller Hund. In der Familie lebt auch ein 2 Jahre altes Kind. Für Fauno überhaupt kein Problem.
Schon nach kurzer Zeit, die er bei Alicia zu Hause war, konnte man seinen einwandfreien Charakter sehen. Ganz bestimmt wird er auch bei seiner neuen Familie sehr schnell Vertrauen finden und es mit all seiner Liebe danken.

Wenn Sie Fauno ein neues zu Hause schenken möchten melden Sie sich bitte bei seiner Vermittlerin Marita Korcack.
Er zieht geimpft, gechipt, kastriert und aus Mittelmeerkrankheiten getestet mit seinem EU-Ausweis bei Euch ein.






Marita Korcack (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 01709890194
»