Cosmo
Portrait Name: Cosmo
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 10.2013 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 62 cm
Aufenthaltsort: ADPCA

Name: COSMO
Geschlecht: Rüde
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 62 cm
Gewicht: 30 kg
Alter: 19. Oktober 2013
Krankheiten: keine
Blutanalyse vom 14. April 2016: negativ getestet auf Mittelmeerkrankheiten (Filarien, Leishmaniose, Ehrlichiose, Anaplasma und Lyme-Borreliose)
Kastriert: bei Ausreise


Hallo, ich bin Cosmo!

Ihr werdet es nicht glauben, aber bis vor kurzem bestand mein „Zuhause“ aus einem Verschlag, in dem ich Tag und Nacht verbringen musste. Ohne natürliches Licht! Könnt Ihr Euch das vorstellen? Einfach eingesperrt in der Dunkelheit. Zu Fressen gab es nur hin wieder etwas. Ein paar Quadratmeter – das war’s auch schon. Dort lebte ich mit Duna und Titan zusammen.

Unser Besitzer zeigte keinerlei Interesse an uns. Wieso hat er sich dann überhaupt Hunde angeschafft? Wir vegetierten nur vor uns hin und langweilten uns zu Tode. Keine Spaziergänge, kein Streicheln und schon gar nicht gemütlich an einen Menschen kuscheln. Bisher fehlte uns also alles, was ein schönes Leben ausmacht.

Die Nachbarn zeigten meinen ehemaligen Besitzer an, und so landeten wir im Tierheim ADPCA in Zaragoza. Ich bin froh, dass ich diese Zeit hinter mir habe. Hier bei ADPCA ist es toll. Die Leute haben sich am ersten Tag schon mehr mit mir beschäftigt als mein Herrchen in der ganzen Zeit! Hier wird gekrault, geschmust und gespielt. Manchmal denke ich, das ist alles nur ein schöner Traum. Da kann ich es kaum glauben, dass die Leute hier sich so intensiv mit mir beschäftigen. Das kannte ich bisher nicht.

Die Zwinger sind riesig, die Hundekumpels total nett und auch sonst geht es mir hier prima. Aber nun hab ich Geschmack an der Freiheit bekommen und will alles nachholen, was ich verpasst habe.
Wenn ich im Auto mitfahre, schaue ich die ganze Zeit aus dem Fenster und sehe Bäume, Häuser, Wiesen und Felder – unglaublich, was es alles gibt! Das will ich alles aus der Nähe sehen. Für einen kerngesunden, neugierigen und aktiven Hund ist auch der größte Zwinger zu klein. Ich will die Welt entdecken!

Natürlich brauche ich viel Bewegung und Beschäftigung. Herumsitzen und nichts tun hatte ich lange genug. Deshalb brauche ich aktive, sportliche Menschen, die Zeit für mich haben. Eure Gesellschaft, Eure Aufmerksamkeit wären für mich das größte Geschenk! Im Gegenzug bekommt Ihr einen treuen Gefährten, der Euch bedingungslos liebt.

Ich weiß – das klingt wie ein Widerspruch: Einerseits brauche ich bald ein neues Zuhause, andererseits misstraue ich den Zweibeinern noch ein bisschen. Aber die Pfleger zeigen mir täglich, dass die Menschen nicht von Grund auf schlecht sind, sondern dass ich bisher einfach nur Pech hatte. Ich fasse bereits Vertrauen, und es wird von Tag zu Tag besser.
Dann steht einer Ausreise nichts mehr im Wege.
Also, worauf wartet Ihr noch? Meldet Euch bitte bald bei meiner Vermittlerin Debora Wieler.



Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 07121-470675
Handy: 0176-41690256
»