Lord Byron
Portrait Name: Lord Byron
Rasse: Pointermischling
Geschlecht: Rüde
Ungefähres Geburtsdatum: 04.2008 (9 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 60 cm
Aufenthaltsort: Armantes, Calatayud

Name:  Lord Byron
Geschlecht:  Rüde  -  kastriert
Rasse:  Pointer-Mischling
Ungefähres Geburtsdatum:  April 2008  (9 Jahre alt)
Ungefähre Grösse:  60 cm
 
Lord lebt nun schon 5 Jahre in unserem Refugio, seit ihn eine Tierfreundin aus der grausamen Tötungsstation in Movera rettete. Eine zeitlang durfte er in einer Pflegefamilie wohnen, doch schliesslich landete er im Refugio von Armantes.
 
Wir nehmen an, dass der Vorbesitzter ihn in die „Perrera“ brachte, weil er Leishmaniose hatte. Seit er bei uns im Refugio ist, wurde er medizinisch behandelt und stets kontrolliert. Seine inneren Organe sind vollständig gesund. Als Vorbeugung muss er nur einmal im Monat 7 Tage lang eine Tablette nehmen und alle 6 Monate sollte der Test wiederholt werden.
 
Für uns unverständlich, dass sich niemand für Lord interessiert; er ist ein liebenswerter, verschmuster und gehorsamer Bube. Mit Hündinnen versteht er sich besonders gut. Zusammen mit Rüden klappt es, wenn er nicht provoziert wird. Provokationen lässt er sich nicht gefallen; neue Welpen, können wir ohne jeglichen Zweifel bei Lord unterbringen, die Welpen mögen ihn und er sie. Bei den regelmässigen Spaziergängen mit seinen Kumpels darf er ohne Leine laufen, denn wenn man ihn ruft, kommt sofort zurück, auch wenn er sich weiter entfernt hat. Er geniesst diese Spaziergänge und kühlt sich in dem  wenigen Wasser des Bewässerungskanals ab. Im Refugio haben wir leider kein Wasser und alle unsere Wasserratten nehmen dort ein kühles Bad. Auf dem Video sieht man, wieviel Freude Lord bei diesen Spaziergängen hat.
 
Lord Byron ist ein ausgesprochen liebenswerter Bube, der sehr menschenbezogen ist und auch mit Kindern gut umgeht, mit ihnen spielt und sich gerne streicheln lässt. Er würde sich sofort in einer Familie wohl fühlen, mit ihnen lange Spaziergänge machen und ihr alle Liebe geben, die er noch zu vergeben hat. Nach 5 langen Jahren im Refugio hätte er eine Chance verdient, denn er hat noch viele Lebensjahre vor sich, die er hoffentlich nicht im Refugio verbringen muss.
Wer hat für diesen  Schatz noch ein Plätzchen in seiner Familie und im Herzen frei? Alle Helfer im Refugio haben ihn in ihr  Herz geschlossen und hoffentlich bald auch eine liebe Familie

Bitte melden Sie sich gerne auch telefonisch bei seiner Ansprechpartnerin Angela Westermann.

Hier kommen noch zwei Videos von unserem Lord Byron:




Angela Westermann (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 02591 / 79 47 56
Handy: 0171 / 80 39 383
»